Fussball

36. Spieler: Felix Magath stellt Rekord auf

SID
VfL-Trainer Felix Magath ließ gegen Gladbach den 36. Profi innerhalb einer Saison auflaufen
© Getty

Mit der Aufstellung des Ivorers Ibrahim Sissoko hat Trainer Felix Magath einen neuen Rekord in der Bundesliga aufgestellt.

Der Neuzugang von Academica Coimbra gab gegen Borussia Mönchengladbach sein Debüt für den VfL Wolfsburg und war damit der 36. Profi, der für den Werksklub in dieser Saison zum Einsatz kam.

Eine derartig hohe Fluktuation von Spielern hatte in der 48-jährigen Geschichte der Liga noch kein Verein. Magath übertrumpfte damit seine eigene Bestmarke. In der Saison 2000/01 hatte er bei Eintracht Frankfurt 35 Spielern Einsatzzeit verschafft.

Felix Magath im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung