Donnerstag, 23.02.2012

Coach Thomas Schaaf hofft auf den nächsten Schritt

Werder mit Selbstbewusstsein nach Derbysieg

Werder Bremens Trainer Thomas Schaaf hofft, dass sein Team das Selbstbewusstsein aus dem Derbysieg beim Hamburger SV in die Bundesligapartie gegen den 1. FC Nürnberg (Sa., ab 18.15 Uhr im LIVE-TICKER) überträgt. "Wir nähern uns dem Fußball an, den wir zeigen wollen. Wichtig ist, jetzt den nächsten Schritt zu machen", sagte Schaaf.

In Bremen weiter den Beweis seiner Klasse schuldig - Mehmet Ekici (l.)
© Getty
In Bremen weiter den Beweis seiner Klasse schuldig - Mehmet Ekici (l.)

Im Fokus steht auch der Ex-Nürnberger Mehmet Ekici, der bei Werder jedoch bisher enttäuscht hat, und wieder nur auf der Bank sitzen wird. "Wir sind weiter von seinen Fähigkeiten und seinem Talent überzeugt", sagte Geschäftsführer Klaus Allofs. "Er hat großes Potenzial. Wir haben Geduld und entziehen ihm nicht das Vertrauen."

Offen ist auch Schaafs Entscheidung, wer neben Claudio Pizarro stürmt. Die Zahlen sprechen nach zuletzt zwei Toren in zwei Kurzeinsätzen für den Österreicher Marko Arnautovic und gegen den Schweden Markus Rosenberg. Fehlen werden den Bremern weiterhin die Langzeitverletzten Sebastian Prödl, Naldo und Aaron Hunt.

Mehmet Ekici im Steckbrief

Werder Bremen im Trainingslager in Belek
Mehmet Ekici (l.) und Werder Bremen unterliegen im ersten Test gegen den RSC Anderlecht mit 1:2
© Getty
1/9
Mehmet Ekici (l.) und Werder Bremen unterliegen im ersten Test gegen den RSC Anderlecht mit 1:2
/de/sport/diashows/1201/Fussball/werder-bremen-sturmfront/trainingslager-belek-thomas-schaaf-claudio-pizarro-marko-arnautovic-schauer-strand-sturm.html
Eigentlich ist das Wetter in der Türkei ja immer ein bisschen besser. Aber in diesem Jahr muss sich Thomas Schaaf dick einpacken
© Getty
2/9
Eigentlich ist das Wetter in der Türkei ja immer ein bisschen besser. Aber in diesem Jahr muss sich Thomas Schaaf dick einpacken
/de/sport/diashows/1201/Fussball/werder-bremen-sturmfront/trainingslager-belek-thomas-schaaf-claudio-pizarro-marko-arnautovic-schauer-strand-sturm,seite=2.html
Werder flog ins Trainingslager nach Belek, um dem schlechten Wetter zu entkommen...
© Getty
3/9
Werder flog ins Trainingslager nach Belek, um dem schlechten Wetter zu entkommen...
/de/sport/diashows/1201/Fussball/werder-bremen-sturmfront/trainingslager-belek-thomas-schaaf-claudio-pizarro-marko-arnautovic-schauer-strand-sturm,seite=3.html
So richtig ging der Plan nicht auf. Stattdessen kamen stürmische Zeiten auf Werder zu
© Getty
4/9
So richtig ging der Plan nicht auf. Stattdessen kamen stürmische Zeiten auf Werder zu
/de/sport/diashows/1201/Fussball/werder-bremen-sturmfront/trainingslager-belek-thomas-schaaf-claudio-pizarro-marko-arnautovic-schauer-strand-sturm,seite=4.html
Dann schüttete es auch noch in Strömen. Thomas Schaaf war begrenzt begeistert
© Getty
5/9
Dann schüttete es auch noch in Strömen. Thomas Schaaf war begrenzt begeistert
/de/sport/diashows/1201/Fussball/werder-bremen-sturmfront/trainingslager-belek-thomas-schaaf-claudio-pizarro-marko-arnautovic-schauer-strand-sturm,seite=5.html
Marko Arnautovic (M.) machte da während des Schauers schon eine bessere Figur
© Getty
6/9
Marko Arnautovic (M.) machte da während des Schauers schon eine bessere Figur
/de/sport/diashows/1201/Fussball/werder-bremen-sturmfront/trainingslager-belek-thomas-schaaf-claudio-pizarro-marko-arnautovic-schauer-strand-sturm,seite=6.html
Wie die begossenen Pudel: Nach dem Training hieß es auslaufen und abtrocknen
© Getty
7/9
Wie die begossenen Pudel: Nach dem Training hieß es auslaufen und abtrocknen
/de/sport/diashows/1201/Fussball/werder-bremen-sturmfront/trainingslager-belek-thomas-schaaf-claudio-pizarro-marko-arnautovic-schauer-strand-sturm,seite=7.html
Zurück im Trockenen nahm sich Marko Arnautovic Zeit für den Pressetalk
© Getty
8/9
Zurück im Trockenen nahm sich Marko Arnautovic Zeit für den Pressetalk
/de/sport/diashows/1201/Fussball/werder-bremen-sturmfront/trainingslager-belek-thomas-schaaf-claudio-pizarro-marko-arnautovic-schauer-strand-sturm,seite=8.html
Auch Claudio Pizarro sprach mit den Medien. Er weiß noch nicht, ob er bei Werder bleibt
© Getty
9/9
Auch Claudio Pizarro sprach mit den Medien. Er weiß noch nicht, ob er bei Werder bleibt
/de/sport/diashows/1201/Fussball/werder-bremen-sturmfront/trainingslager-belek-thomas-schaaf-claudio-pizarro-marko-arnautovic-schauer-strand-sturm,seite=9.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.