Kapitän lobt Kader und Einstellung

Lahm prophezeit Bayern "rosige Zukunft"

SID
Mittwoch, 04.01.2012 | 14:40 Uhr
Philipp Lahm sieht gute Jahre auf den FC Bayern zukommen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Kapitän Philipp Lahm sieht auf Bayern München goldene Zeiten zukommen. "Wir haben die Grundvoraussetzungen für eine rosige Zukunft", sagte der 28-Jährige mit Blick auf das Mannschaftsgefüge am Mittwoch im Trainingslager in Katar.

In den kommenden Jahren könne der Rekordmeister so weit sein, "öfter ins Halbfinale der Champions League zu kommen. Ich schaue auf den Kader, in drei, vier Jahren sind die meisten immer noch im guten Fußballalter", führte der Nationalmannschaftskapitän fort.

Wenn die Bayern im Mai 2012 den Titel im eigenen Stadion gewinnen würden, "hätten wir alle nichts dagegen", sagte Lahm. Dafür müsse die Mannschaft allerdings im Vergleich zur Hinrunde "noch stabiler werden. Wir brauchen mehr Sicherheit", forderte er.

In den neun Tagen Trainingslager im Golf-Emirat und in Indien schaffe die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes derzeit "Topvoraussetzungen für eine gute Rückrunde. Man merkt in jeder Trainingseinheit, dass wir hungrig sind, Titel zu gewinnen."

Philipp Lahm im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung