Zwei Spiele Sperre für Kölns Brecko

SID
Montag, 30.01.2012 | 16:10 Uhr
Miso Brecko flog nach einer Notbremse gegen Schalke vom Platz
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Fußballprofi Miso Brecko vom 1. FC Köln für zwei Spiele gesperrt. Das gab der DFB bekannt.

Brecko wurde im Einzelrichter-Verfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen unsportlichen Verhaltens bestraft. Der Abwehrspieler hatte im Ligaspiel gegen Schalke 04 (1:4) am vergangenen Samstag nach einer Notbremse die Rote Karte gesehen.

Die Kölner haben dem Urteil zugestimmt, das dadurch rechtskräftig ist.

Miso Brecko im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung