Ring führt Gladbach zum Sieg über Nürnberg

SID
Samstag, 07.01.2012 | 17:13 Uhr
Alexander Ring schoss in seinem ersten Spiel für Gladbach direkt zwei Tore
© Getty

Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat sein Testspiel gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen.

Im strömenden Regen im Trainingslager in Belek (Türkei) traf Borussias finnischer Neuzugang Alexander Ring beim 3:2 (2:1)-Sieg gegen den Liga-Konkurrenten jeweils nach Vorarbeit von Marco Reus doppelt (6. Minute, 13.), Maroh erzielte nach einem Standard den Anschlusstreffer für den Club (45.). In der Schlussminute verwandelte Dante (90.) einen Foulelfmeter, Igor de Camargo vergab einen weiteren Strafstoß für die Borussia (90.+2). Im Gegenzug traf Wießmeier zum Endstand.

In der Halbzeitpause wechselten die Trainer Dieter Hecking und Lucien Favre kräftig durch, die Gladbacher blieben jedoch spielbestimmend und hatten die größeren Torchancen. Dabei kam auch Gladbachs zweiter Neuzugang Tolga Cigerci zum Einsatz.

Alexander Ring im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung