Nach der Vertragsauflösung bei Kaiserslautern

Nemec wechselt von Lautern nach Ingolstadt

SID
Freitag, 27.01.2012 | 16:33 Uhr
Adam Nemec erzielte für Lautern vier Tore in 28 Bundesligaspielen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Vier Tage vor Ende der Transferphase hat sich der FC Ingolstadt für die Rückrunde die Dienste von Stürmer Adam Nemec gesichert. Der Slowake hatte seinen Vertrag beim 1. FC Kaiserslautern zuvor aufgelöst.

Ich freue mich auf die reizvolle Aufgabe in Ingolstadt und will dabei helfen, den Klub in der 2. Bundesliga zu etablieren", sagte der 26-Jährige.

In den vergangenen anderthalb Jahren erzielte Nemec in 28 Bundesliga-Partien für Lautern vier Tore; zuvor hatte er in seinem ersten Jahr mit dem FCK den Aufstieg in die erste Liga geschafft und dabei in 33 Spielen fünfmal getroffen.

Adam Nemec im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung