1899 Hoffenheim: Riss des vorderen Außenbandes bei Obasi

Hinrunde für Obasi beendet

SID
Mittwoch, 07.12.2011 | 17:20 Uhr
Chinedu Obasi wird 1899 Hoffenheim lange Zeit fehlen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Für Chinedu Obasi von 1899 Hoffenheim ist die Hinrunde der Bundesliga vorzeitig beendet.

Der nigerianische Angreifer hat im Training am Dienstag einen Riss des vorderen Außenbandes sowie eine Kapselverletzung im rechten Sprunggelenk erlitten und muss voraussichtlich drei Wochen pausieren.

Damit steht er in den beiden Bundesligaspielen gegen den 1. FC Nürnberg und Hertha BSC Berlin sowie im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen den FC Augsburg nicht zur Verfügung.

Chinedu Obasi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung