Fussball

Hunter und Subotic zu Manchester United?

Von SPOX
Dienstag, 01.11.2011 | 16:28 Uhr
Klaas-Jan Huntelaar erzielte in der laufenden Saison 21 Tore in 18 Pflichtspielen
© Getty

Wildert Sir Alex Ferguson etwa im Ruhrpott? Angeblich ist Manchester United am Schalker Klaas-Jan Huntelaar interessiert. Zudem stehe Dortmunds Neven Subotic weit oben auf der Kandidatenliste, er soll offenbar den Platz von Rio Ferdinand einnehmen.

Er trifft und trifft und kaum ein Gegner bleibt von ihm verschont: Schalkes Klaas-Jan Huntelaar ist derzeit nicht zu stoppen - egal auf welcher Bühne.

Neben seinen zehn Saisontoren in der Bundesliga hat der Hunter auch im DFB-Pokal bereits fünfmal eingenetzt, in der Europa League sogar sechsmal. Macht 21 Pflichtspieltore in 18 Spielen. Eine Quote, die ihresgleichen sucht.

Auch auf der Insel scheint man das Formhoch des Niederländers bemerkt zu haben. Wie die britische Zeitung "Metro" auf ihrer Internetseite berichtet, hat Sir Alex Ferguson ein Auge auf Huntelaar geworfen.

Huntelaar für Berbatow?

Für den ManUtd-Coach sei er demnach eine Alternative zu Dimitar Berbatow, der sich in der Stürmer-Hierarchie der Red Devils mittlerweile mit dem vierten Platz hinter Wayne Rooney, Javier Hernandez und sogar Danny Welbeck zufrieden geben muss und möglicherweise den Verein verlassen wird.

Der Vertrag von Berbatow läuft im Sommer aus, somit ergibt sich in der Winterpause die letzte Gelegenheit, noch eine Ablöse für den Bulgaren zu kassieren, der United einst rund 36 Millionen Euro kostete.

Gleichwohl müsste noch im selben Transferfenster Verstärkung her - und hier kommt Huntelaar ins Spiel.

Subotic als Ferdinand-Ersatz gehandelt

Auch in der Defensive der Red Devils kündigt sich offenbar ein prominenter Abschied an.

Rio Ferdinand, der als Innenverteidiger längst nicht mehr konkurrenzlos ist und in der laufenden Spielzeit erst fünf Ligaspiele von Anfang an bestritt, könnte dem Old Trafford den Rücken kehren.

Laut "Daily Star" käme beispielsweise Tottenham Hotspur als potenzieller Abnehmer infrage, angeblich plant Coach Harry Redknapp ein Angebot im nächsten Transferfenster.

Indes sieht sich Sir Alex offenbar schon nach dem passenden Ersatzmann um. Dabei soll er ein Auge auf Neven Subotic geworfen haben.

Auch Bayern an Subotic dran?

Der Dortmunder hatte schon im Juli gegenüber SPOX im Interview bekräftigt, dass er von der Premier League träume.

Allerdings müsste man für Subotic angeblich rund 23 Millionen Euro auf den Tisch legen.

Zudem gibt es weitere Interessenten für den BVB-Verteidiger. Laut "Metro" handelt es sich dabei um Arsenal, Real Madrid, Liverpool und... den FC Bayern!

18 Tore in 21 Saisoneinsätzen: Huntelaars Tor-Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung