Ärzte entscheiden über Zukunft

Romeo Castelen soll beim HSV bleiben

SID
Dienstag, 03.05.2011 | 12:04 Uhr
Hält das Knie, darf Romeo Castelen wohl beim Hamburger SV bleiben
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Der Hamburger SV wird den Vertrag von Romeo Castelen bei positiver Prognose der Ärzte wohl verlängern. Auch der an Eindhoven verliehene Marcus Berg gehört ab Sommer wieder zum Kader.

Der Vertrag von Romeo Castelen beim Hamburger SV soll offenbar verlängert werden - leistungsbezogen und für ein Jahr. Ausschlaggebend ist die Meinung der Vereinsärzte. "Nach der Saison wird es eine medizinische Prognose geben", sagt HSV-Boss Carl Jarchow der "MOPO".

"Ich gehe von nichts aus und warte ab", hält sich Castelen aber noch zurück: "Der Verein wird entscheiden. Aber es ist mein Ziel, mich hier durchzusetzen. Und ich denke: Wenn ich fit bin, kann ich dem HSV helfen."

Aufgrund zahlreicher Verletzungen konnte der ehemalige niederländische Nationalspieler seit seinem Wechsel von Feyenoord Rotterdam nach Hamburg im Sommer 2007 in nur 15 Bundesliga-Spielen eingesetzt werden (1 Tor).

Marcus Berg kommt zurück

Die verliehenen David Rozehnal (Lille) und Alex Silva (Sao Paulo) haben hingegen keine Zukunft an der Elbe und sollen verkauft werden. Wolfgang Hesl (Ried), Tolgay Arslan (Aachen) und Marcus Berg kehren dafür zurück.

Berg konnte trotz acht Treffern beim PSV Eindhoven nicht restlos überzeugen. "Er hat zu lange gespielt, ohne richtig fit zu sein. Vielleicht konnte er auch deshalb in Eindhoven nicht richtig durchstarten", so Jarchow: "Wir erwarten ihn zum Trainingsstart."

Der Kader des Hamburger SV auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung