Medien: Köln will Trainer Stale Solbakken

Von SPOX
Montag, 09.05.2011 | 11:13 Uhr
Stale Solbakken führte den FC Kopenhagen ins Champions-League-Viertelfinale
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Live
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Nach dem geglückten Klassenerhalt geht beim 1. FC Köln die Trainersuche für die neue Saison weiter. Neuester Kandidat in der Verlosung ist offenbar Kopenhagen-Coach Stale Solbakken. Bei der Stürmersuche wird das Interesse an einem österreichischen Youngster angeblich konkreter.

Volker Finke hat als Interimstrainer den FC mit zwei Siegen in zwei Spielen zum endgültigen Klassenerhalt geführt. Kommende Saison will er aber wieder "nur" als Sportdirektor arbeiten - deshalb muss ein neuer Coach her.

Finkes Anforderungsprofil für den neuen Coach ist hoch. "Er muss taktisch auf dem modernsten Stand sein", sagte Finke im "Aktuellen Sportstudio". Außerdem soll er sich "am modernen und attraktiven europäischen Spitzenfußball" orientieren, sowie "eigene Ideen haben und am besten schon nachgewiesen haben, dass er diese umsetzt."

Nachdem zuletzt die Namen von Marco Pezzaiuoli, Thorsten Fink und Milan Sasic durch den Blätterwald gegeistert sind, taucht jetzt ein neuer Namen auf: Stale Solbakken.

Interesse an Alar wird angeblich konkreter

Laut "Kicker" ist der FC-Kopenhagen-Coach Finkes Favorit. Der 43-Jährige führte Kopenhagen ins Champions-League-Achtelfinale und war bereits beim HSV im Gespräch.

Das Problem: Ab 2012 hat er einen Vertrag als norwegischer Nationaltrainer, angeblich gibt es aber eine Ausstiegsklausel. Stolbakkens Berater Bjarne Goldbaek sagte zu den Gerüchten: "Es gibt keinen Kontakt."

Finke arbeitet im Hintergrund aber nicht nur an einer Trainerlösung, sondern treibt auch die Spielerplanungen für die kommende Saison voran - besonders im Offensivbereich.

Dass der FC ein Auge auf Kapfenberg-Stürmer Deni Alar geworfen hat, ist bereits länger bekannt. Nun wird das Interesse am österreichischen U-21-Stürmer angeblich konkreter.

Laut "Kicker" hat der FC ein Angebot bei Kapfenberg für Alar angekündigt. Der 21-Jährige erzielte bisher 14 Bundesligatreffer und soll mindestens eine Million Euro kosten.

Alle Infos zum 1. FC Köln

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung