Wolfsburg holt Lakic - Barzagli-Wechsel perfekt

SID
Donnerstag, 27.01.2011 | 11:27 Uhr
Jubelt offenbar ab der neuen Saison für Wolfsburg: Srdjan Lakic
© sid
Advertisement
International Champions Cup
Live
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Der VfL Wolfsburg hat offenbar Stürmer Srdjan Lakic vom 1. FC Kaiserslautern zur neuen Saison verpflichtet. Der Wechsel von Andrea Barzagli zu Juventus Turin ist derweil perfekt.

Der VfL Wolfsburg ist auf der Suche nach einem Ersatz für Top-Stürmer Edin Dzeko offenbar fündig geworden.

Der VfL soll mit Stürmer Srdjan Lakic vom 1. FC Kaiserslautern einen Vertrag bis 2015 abgeschlossen haben, allerdings gilt der Vertrag erst ab der neuen Saison. Das berichtet das Fachmagazin "Kicker".

Stürmer Mbokani kommt bis zum Saisonende

Bereits zur Rückrunde soll Dieumerci Mbokani für die Wölfe auflaufen.

Der Stürmer aus dem Kongo wird vom französischen Erstligisten AS Monaco bis zum Saisonende ausgeliehen.

Der Kongolese sieht Wolfsburg aber nicht nur als Übergangsstation: "Es gibt eine Kaufoption für mich. Ich werde alles tun, damit Wolfsburg die zieht. Ich will länger beim VfL bleiben und denke nun nicht mehr an meinen Ex-Verein Monaco, sondern nur noch an Wolfsburg."

Dzeko war am 10. Januar für die Rekord-Ablösesumme von 35 Millionen Euro zu Manchester City in die Premier League gewechselt.

Seitdem bemühten sich die Niedersachsen um Ersatz und wollten Lakic schon zur Rückrunde holen.

Allerdings scheiterte der sofortige Wechsel an der hohen Ablösesumme, die Kaiserslautern für seinen Stürmer forderte.

Wechsel von Barzagli perfekt

Lakic spielt seit 2008 für die Pfälzer und hat in der laufenden Saison in 21 Pflichtspielen 18 Tore geschossen.

Der Wechsel von Abwehrspieler Andrea Barzagli zum italienischen Rekordmeister Juventus Turin ist derweil perfekt.

Das bestätigten beide Vereine. Der Innenverteidiger hatte unter Trainer Steve McClaren zuletzt seinen Stammplatz verloren und erhält bei der Alten Dame einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013.

Die Bianconeri überweisen 300.000 Euro an die Niedersachsen, je nach Erfolg könnten noch einmal 300.000 Euro an Prämien hinzukommen. Barzagli erhält in Turin die Rückennummer 15.

FCK verpflichtet Brasilianer Lucas

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung