Kehl hat keine "Meister-Allergie"

SID
Sonntag, 26.12.2010 | 14:42 Uhr
Sebastian Kehl traut seinem BVB eine ähnlich gute Rückrunde zu
© sid
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Der derzeit verletzte Borussia-Kapitän Sebastian Kehl ist der erste, der das in Dortmund auf dem Index stehende Wort "Meisterschaft" vorsichtig in den Mund nimmt.

Der momentan verletzte Kapitän Sebastian Kehl von Bundesliga-Herbstmeister Borussia Dortmund hat trotz der allgemeinen Dortmunder Allergie gegen den Begriff "Meisterschaft" den Titelgewinn als erreichbares Ziel bezeichnet. "Trotz der gebotenen Vorsicht würde es schon komisch wirken, wenn ich in Anbetracht der aktuellen Tabellensituation behaupten würde, dass wir kein Titelaspirant sind", sagte Kehl der Welt am Sonntag.

Mit Blick auf die Rückrunde, die für den BVB am 14. Januar mit der Partie beim Tabellendritten Bayer Leverkusen beginnt, erklärte Kehl: "Ich sehe eigentlich keinen Grund, warum es nicht ähnlich erfolgreich weitergehen sollte." Die Dortmunder liegen nach der Hinrunde zehn Punkte vor dem Zweiten Mainz und dem Dritten Leverkusen.

Der häufig in seiner Karriere von Verletzungen zurückgeworfene Kehl will nach seinem auskurierten Sehnenriss Mitte oder Ende Januar wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Obwohl das Team ohne ihn sehr erfolgreich spielte, glaubt der 30-Jährige an eine Rückkehr in die Startformation: "Wenn ich wieder fit und in Form bin, gehe ich davon aus, wieder zu spielen."

Borussia Dortmund in der Winterpause

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung