Neuer macht Schalke Hoffnung

Schweinsteiger: Leise Lockrufe Richtung Neuer

SID
Montag, 13.12.2010 | 11:19 Uhr
Keeper Manuel Neuer spielt seit 1991 beim FC Schalke 04
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Nationaltorhüter Manuel Neuer geht nach eigener Aussage davon aus, auch im nächsten Jahr beim FC Schalke 04 zwischen den Pfosten zu stehen. Sicher sei aber nichts, so der Keeper. Bastian Schweinsteiger hat derweil durchklingeln lassen, dass Neuer beim FC Bayern gut aufgehoben wäre.

Vizemeister Schalke 04 kann sich Hoffnung auf den Verbleib von Nationaltorhüter Manuel Neuer machen. "Ich gehe davon aus, im nächsten Jahr für Schalke zu spielen. Sobald Schalke mir ein Angebot macht, werde ich als erstes mit Schalke reden", sagte Neuer, schränkte zugleich aber ein: "Sicher ist nichts."

Ein Angebot von Bayern München habe Neuer nach eigenen Angaben bislang nicht vorliegen. Bayerns Bastian Schweinsteiger macht dem Schalker Schlussmann einen Wechsel an die Isar aber schon einmal schmackhaft.

"Die besten Spieler sollten bei Bayern spielen"

"Natürlich haben wir die Chance, mit Manuel Neuer den besten deutschen Torwart nach München zu holen und ich bin immer der Meinung, dass die besten Spieler Deutschlands bei Bayern spielen sollten", sagte Schweinsteiger beim "Audi Star Talk" am Montagabend.

Schweinsteiger, der seinen Vertrag in München bis 2016 verlängerte, bricht aber auch eine Lanze für die Torhüter des FC Bayern: "Wir haben aktuell gesehen überhaupt kein Problem im Tor. Butt hält hervorragend, Kraft hat viel Talent."

Schalkes Trainer und Manager Felix Magath machte sich nach dem 1:0-Sieg der Königsblauen am Sonntag beim FSV Mainz 05 für Neuer stark.

Vertrag bis Sommer 2012

"Manuel ist ein Kind des Vereins. Er hat sich hier zu einem Weltklassetorhüter entwickelt und holt für uns die Kohlen aus dem Feuer. Ich kann die Ratschläge, er solle den Klub wechseln, nicht verstehen. Manuel ist gut beraten, Schalke die Treue zu halten", sagte Magath.

"Wir werden versuchen, den Vertrag mit ihm um ein, zwei, drei, vier oder fünf Jahre zu verlängern."

Neuer hat in Schalke noch einen Vertrag bis Ende Juni 2012. Gespräche über eine Verlängerung seines Kontrakts will der 24-Jährige, der den Knappen in Mainz den Sieg mit einem gehaltenen Foulelfmeter gegen Andre Schürrle (73.) den Sieg rettete, im Moment aber nicht führen.

"Ich konzentriere mich nur auf den Fußball. Wenn ich mich mit anderen Dingen beschäftigen würde, könnte ich keine so guten Leistungen bringen", sagte Neuer.

Tauziehen um Manuel Neuer

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung