ManUtd. an Nürnbergs Gündogan interessiert

SID
Donnerstag, 04.11.2010 | 14:06 Uhr
Der 1. FC Nürnberg geht offenbar von einem Abgang von Ilkay Gündogan (l.) aus
© Getty
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Ilkay Gündogan wird den 1. FC Nürnberg wohl bald verlassen. "Es hat sich national wie international rumgesprochen, das Ilkay Qualität hat", sagte FCN-Sportvorstand Martin Bader.

Sportvorstand Martin Bader vom 1. FC Nürnberg hat die Hoffnungen im Kampf um Talent Ilkay Gündogan offenbar aufgegeben. "Klaus Allofs hat das bei Mesut Özil auch versucht, aber wie in Bremen stoßen auch wir an wirtschaftliche Grenzen", sagte der 42-Jährige dem "Kicker".

Auch der englische Top-Klub Manchester United soll inzwischen an dem 20 Jahre alten Deutsch-Türken interessiert sein, der vor der Saison schon vom Liga-Konkurrenten 1899 Hoffenheim umworben worden war.

"Es hat sich national wie international rumgesprochen, das Ilkay Qualität hat", sagte Bader. Das würde allerdings nicht schaden: "Im Gegenteil". Immerhin sieben Millionen Euro sollen die Hoffenheimer schon vor einigen Monaten für den U21-Nationalspieler geboten haben, dessen Vertrag beim Club bis 2012 läuft.

Nürnberg bindet Youngster Mendler

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung