Adduktorenzerrung beim 24-Jährigen

HSV bangt um Einsatz von Pitroipa

SID
Mittwoch, 10.11.2010 | 16:52 Uhr
Der Einsatz von Jonathan Pitroipa gegen Borussia Dortmund ist gefährdet
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der Hamburger SV muss im Spiel bei Spitzenreiter Borussia Dortmund möglicherweise auf Jonathan Pitroipa verzichten. Der 24-Jährige hat sich eine Adduktorenzerrung zugezogen.

Dem Hamburger SV droht im Punktspiel am kommenden Freitag bei Borussia Dortmund (20.15 Uhr im LIVE-TICKER) der Ausfall von Jonathan Pitroipa.

Der Nationalspieler aus Burkina Faso laboriert seit der Partie am Samstag gegen 1899 Hoffenheim (2:1) an einer Aduktorenzerrung.

"Unsere medizinische Abteilung hat noch kein grünes Licht für einen Einsatz gegeben. Sollte er fit werden, wird er auch von Anfang an spielen", sagte HSV-Trainer Armin Veh am Mittwoch in Hamburg.

Jonathan Pitroipa im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung