Mittwoch, 03.11.2010

Logan Bailly muss zuschauen

Heimeroth vorerst Nummer eins bei Gladbach

Borussia Mönchengladbach setzt mindestens bis zur Winterpause auf Christofer Heimeroth als Stammtorhüter. "Er hat sich das verdient", sagte Coach Michael Frontzeck.

Christofer Heimeroth bleibt vorerst Borussias Nummer eins bei Gladbach
© sid
Christofer Heimeroth bleibt vorerst Borussias Nummer eins bei Gladbach

Christofer Heimeroth hat den belgischen Nationaltorhüter Logan Bailly zumindest bis zur Winterpause als Nummer eins bei Borussia Mönchengladbach verdrängt.

"Christofer Heimeroth wird bis zum Ende der Hinserie unsere Nummer eins im Tor sein. Er hat sich das verdient. Christofer war immer loyal und hat seine Sache in den beiden zurückliegenden Spielen gut gemacht", sagte Michael Frontzeck.

Der Trainer des Tabellenletzten hatte Bailly nach der Niederlage am 23. Oktober gegen Werder Bremen (1:4) und einigen Fehlern eine einwöchige Auszeit verordnet. Am Dienstag war der Belgier wieder ins Training des fünfmaligen deutschen Meisters eingestiegen.

Reus verlängert Vertrag in Gladbach bis 2015

Das könnte Sie auch interessieren
Verlässt Andreas Christensen Gladbach bald wieder?

Gladbachs Christensen: Entscheidung "erst nächstes Jahr"

Ein Fan von Borussia Mönchengladbach droht eine Haftstrafe

"Versuchter Totschlag": Verhandlung gegen Gladbach-Fan zugelassen

Wechsel nach München? Für Eberl ist das ein "reines Medienthema"

Eberl weist Wechselgerüchte zum FC Bayern zurück


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.