Eintracht leiht Bellaid nach Frankreich aus

SID
Dienstag, 31.08.2010 | 14:10 Uhr
Habib Bellaid steht seit 2008 in Frankfurt unter Vertrag, konnt sich dort aber nie durchsetzen
© Getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Live
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Kurz vor dem Ende der Transferperiode hat Eintracht Frankfurt den algerischen Innenverteidiger Habib Bellaid an den französischen Zweitligisten CS Sedan Ardennes ausgeliehen.

Bundesligist Eintracht Frankfurt hat kurz vor dem Ende der Transferperiode den algerischen Nationalspieler Habib Bellaid zum französischen Zweitligisten CS Sedan Ardennes ausgeliehen.

Der Innenverteidiger hatte unter Trainer Michael Skibbe in Frankfurt keine Perspektive.

Bellaid bis 2012 in Frankfurt unter Vertrag

Bellaid steht noch bis Ende Juni 2012 bei den Hessen, die mit null Punkten nach zwei Spielen in die neue Saison gestartet sind, unter Vertrag.

Der 24-Jährige war allerdings bereits im vergangenen Jahr zunächst an den französischen Zweitligisten Racing Straßbourg und dann an den Erstligisten US Boulogne-sur-Mer ausgeliehen.

Habib Bellaid im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung