Montag, 09.08.2010

Schalke sucht Verstärkungen

Magaths Kandidaten für 35 Millionen

Nach der Supercup-Pleite gegen Bayern München macht Schalke-Trainer Felix Magath Druck in Sachen Transfers. 35 Millionen Euro stehen bereit für Verstärkungen. Sehnsüchtig gesucht: ein Spieler für das Kreative.

Klaas-Jan Huntelaar (l.) wechselte 2009 von Real Madrid zum AC Milan
© Getty
Klaas-Jan Huntelaar (l.) wechselte 2009 von Real Madrid zum AC Milan

"Man hat deutlich gesehen, dass wir mit diesem Kader nicht mit dem FC Bayern mithalten können. Wir brauchen Verstärkungen." Ungewöhnlich forsch forderte Felix Magath neue Spieler. Bis Ende August hat der FC Schalke Zeit, die nach den Verkäufen von Rafinha und Heiko Westermann zur Verfügung stehenden 35 Millionen Euro zu investieren.

Schalke hat im Sturm und im Kreativzentrum Bedarf. Zudem sind die Außenverteidigerpositionen nicht erstklassig besetzt. Mit Uchida (rechts) und Escudero (links) hat Magath aber schon zwei neue Spieler geholt. In der Innenverteidigung fehlen die Alternativen zu Christoph Metzelder und Benedikt Höwedes.

Die Kandidaten für Schalke

Zvjezdan Misimovic (28/VfL Wolfsburg)

Magaths Wunschspieler. Unter dem Coach schöpfte der Bosnier in Wolfsburg endlich sein unglaubliches Potential aus und führte den VfL 2009 zur ersten deutschen Meisterschaft. Misimovic kokettiert seit längerem mit einem Abschied aus Wolfsburg. Der 28-Jährige wäre unumstrittener Chef im offensiven Mittelfeld der Schalker. Problem: VfL-Manager Dieter Hoeneß verkündete öffentlich ein Verkaufsverbot von Mismovic und Edin Dzeko.

Diego (25/Juventus Turin)

Hoeneß brachte den Ex-Bremer als potentiellen Nachfolger für Mismovic ins Gespräch. Auch Magath denkt über Diego nach. Nach SPOX-Informationen sind die Chancen jedoch sehr gering. Diegos Umfeld schließt einen Wechsel des Brasilianers nach Gelsenkirchen aus.

Aleksandar Ignjovski (19/1860 München)

1860 will die Kaufoption ziehen, um mit dem Serben Geld zu machen. Für 1,3 Millionen Euro können die Löwen den bisher ausgeliehenen Ignjovski von OFK Belgrad kaufen. Für ca. drei Millionen Euro darf der 19-Jährige dann gehen.

Ignjovski ist ein laufstarker, technisch starker Spieler, der die Lücke im Mittelfeld auf Schalke aber nicht ad hoc schließen kann. Mehr ein Perspektivspieler, aber nicht die Verstärkung, die Magath dringend benötigt.

Bayern gegen Schalke: Die besten Bilder
Bayern München - Schalke 04: Dicke Backen in der Augsburger Impuls Arena
© Getty
1/9
Bayern München - Schalke 04: Dicke Backen in der Augsburger Impuls Arena
/de/sport/diashows/1008/fussball/supercup-finale-2010/fc-bayer-muenchen-fc-schalke-04-finale-in-augsburg-2010.html
Für Schalke-Stürmer Raul ist es der erste Pflichtspiel-Einsatz in Deutschland
© Getty
2/9
Für Schalke-Stürmer Raul ist es der erste Pflichtspiel-Einsatz in Deutschland
/de/sport/diashows/1008/fussball/supercup-finale-2010/fc-bayer-muenchen-fc-schalke-04-finale-in-augsburg-2010,seite=2.html
Die WM-Fahrer sind zurück beim FCB: Miroslav Klose, dahinter Bastian Schweinsteiger, im Getümmel
© Getty
3/9
Die WM-Fahrer sind zurück beim FCB: Miroslav Klose, dahinter Bastian Schweinsteiger, im Getümmel
/de/sport/diashows/1008/fussball/supercup-finale-2010/fc-bayer-muenchen-fc-schalke-04-finale-in-augsburg-2010,seite=3.html
...und auch Thomas Müller ist wieder voll im Geschehen! Christoph Metzelder versucht ihn zu stoppen
© Getty
4/9
...und auch Thomas Müller ist wieder voll im Geschehen! Christoph Metzelder versucht ihn zu stoppen
/de/sport/diashows/1008/fussball/supercup-finale-2010/fc-bayer-muenchen-fc-schalke-04-finale-in-augsburg-2010,seite=4.html
In der Halbzeitpause: Uli Hoeneß im Smalltalk mit Truus van Gaal
© Getty
5/9
In der Halbzeitpause: Uli Hoeneß im Smalltalk mit Truus van Gaal
/de/sport/diashows/1008/fussball/supercup-finale-2010/fc-bayer-muenchen-fc-schalke-04-finale-in-augsburg-2010,seite=5.html
Lange Zeit ist es ein offenes Spiel in Augsburg - zwei Mannschaften auf Augenhöhe
© Getty
6/9
Lange Zeit ist es ein offenes Spiel in Augsburg - zwei Mannschaften auf Augenhöhe
/de/sport/diashows/1008/fussball/supercup-finale-2010/fc-bayer-muenchen-fc-schalke-04-finale-in-augsburg-2010,seite=6.html
Die Bayern-Spieler jubeln geschlossen nach dem 1:0 durch Thomas Müller (M.)
© Getty
7/9
Die Bayern-Spieler jubeln geschlossen nach dem 1:0 durch Thomas Müller (M.)
/de/sport/diashows/1008/fussball/supercup-finale-2010/fc-bayer-muenchen-fc-schalke-04-finale-in-augsburg-2010,seite=7.html
So schaut der neue Supercup aus. So ein Pokal darf in der Trophäensammlung des Rekordmeisters natürlich nicht fehlen
© Getty
8/9
So schaut der neue Supercup aus. So ein Pokal darf in der Trophäensammlung des Rekordmeisters natürlich nicht fehlen
/de/sport/diashows/1008/fussball/supercup-finale-2010/fc-bayer-muenchen-fc-schalke-04-finale-in-augsburg-2010,seite=8.html
Da is' das Ding! Die Mannschaft des FC Bayern inklusive Cheftrainer Louis van Gaal freuen sich über den Gewinn des Supercups.
© Getty
9/9
Da is' das Ding! Die Mannschaft des FC Bayern inklusive Cheftrainer Louis van Gaal freuen sich über den Gewinn des Supercups.
/de/sport/diashows/1008/fussball/supercup-finale-2010/fc-bayer-muenchen-fc-schalke-04-finale-in-augsburg-2010,seite=9.html
 

Ciljan Skjelbred (23/Rosenborg Trondheim)

Weitere Alternative für das offensive Mittelfeld. Skjelbred wurde 2004 vom FC Liverpool zum Probetraining eingeladen und erhielt ein Vertragsangebot als Nachwuchsspieler. Der Spieler entschied sich aber für eine Karriere in Rosenborgs Profikader und gab als 16-Jähriger sein Debüt in der ersten norwegischen Liga.

Skjelbred wäre mit ca. drei Millionen Euro Ablöse die Billiglösung.

Ibrahim Affelay (24/PSV Eindhoven)

Der Niederländer war lange beim Hamburger SV im Gespräch. Sein Vertrag beim PSV läuft 2011 aus, eine Vertragsverlängerung lehnt er ab. Affelay kann für ca. zehn Millionen Euro gehen. Magath machte sich bereits Anfang Juli Gedanken über den Kreativspieler, ist von Affelay aber nicht hundertprozentig überzeugt. Dennoch eine Alternative.

Guillaume Hoarau (26/Paris St. Germain)

Edu konnte sich als Nebenmann für Raul nicht nachhaltig empfehlen. Hoarau ist der heißeste Kandidat für den Angriff. Ein erstes Angebot über zehn Millionen Euro hat Paris abgelehnt. Schalke hat auf zwölf Millionen erhöht - immer noch zu wenig. Hoarau hat eine Klausel im bis 2013 laufenden Vertrag, die erst bei 20 Millionen Euro greift.

Der Stürmer wurde vom neuen französischen Nationaltrainer für das Länderspiel gegen Norwegen am 11. August nominiert.

Klaas-Jan Huntelaar (26/AC Milan)

Der Niederländer kam bei Real Madrid nicht zurecht und auch bei Milan wartet man auf seinen Durchbruch. Sieben Tore in 25 Spielen in seiner ersten Saison waren ein Anfang. Ca. zehn Millionen Euro wären für Huntelaar fällig.

Ireneusz Jelen (29/AJ Auxerre)

Die französische "Equipe" brachte den Polen auf Schalke ins Gespräch. Jelen erzielte in 117 Ligaspielen 43 Tore für Auxerre. Zwischen sieben und zehn Millionen Euro kostet der 29-Jährige.

FC Schalke 04: Kader, Termine, News

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.