Sonntag, 11.07.2010

Bundesliga

Gross hofft auf Zukunft mit Khedira

WM-Teilnehmer Sami Khedira soll auch beim VfB Stuttgart auch eine entscheidende Rolle spielen. "Sami soll bei uns der zentrale Mann für die Zukunft werden", so Coach Christian Gross.

Sami Khedira erzielte im WM-Spiel um Platz drei sein erstes Länderspiel-Tor
© sid
Sami Khedira erzielte im WM-Spiel um Platz drei sein erstes Länderspiel-Tor

Trainer Christian Gross vom VfB Stuttgart plant trotz zahlreicher Angebote für WM-Teilnehmer Sami Khedira weiter mit dem 23-Jährigen.

"Sami soll bei uns der zentrale Mann für die Zukunft werden", sagte Gross den "Stuttgarter Nachrichten". Am Mittelfeldspieler sollen unter anderem der englische Doublegewinner FC Chelsea und der spanische Rekordmeister Real Madrid interessiert sein.

Die Königlichen sollen bereit sein, bis zu 13 Millionen Euro an den VfB zu überweisen. "Khedira spielt sich bei der WM ins Rampenlicht, er ist einer der gefragtesten deutschen Spieler im Ausland", betonte Gross, der es deshalb als töricht bezeichnet, "wenn wir uns nicht damit beschäftigen würden".

Kommt Albert Riera?

Das angebliche Interesse von Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg mache Gross aber nicht nervös: "Wenn überhaupt, dann wird Sami nur zu einem internationalen Topklub wechseln." Dennoch wolle man versuchen, Khedira zu halten.

Die Kaderplanung für die kommende Spielzeit ist für Gross, der noch bis zum 14.Juli mit dem VfB-Tross im Trainingslager in Donaueschingen weilt, allerdings noch nicht abgeschlossen.

Schon im Frühjahr hatte der 56-Jährige angekündigt, dass "die Mannschaft in der neuen Saison ein neues Gesicht haben werde".

Zwölf Abgängen stehen bisher vier Neuzugänge und drei neue Jugendspieler gegenüber. Vor allem auf den Außenbahnen im offensiven Mittelfeld will der VfB daher noch aktiv werden. Eine Option soll der Spanier Albert Riera vom englischen Erstligisten FC Liverpool sein. Der 28-Jährige könnte auf Leihbasis ins Schwabenland kommen.

Zum Steckbrief: Sami Khedira

Bilder des Tages - 11. Juli
Ichiro Suzuki von den Seattle Mariners klettert vergeblich. Nick Swishers Ball war zu gut. Homerun New York Yankees!
© Getty
1/8
Ichiro Suzuki von den Seattle Mariners klettert vergeblich. Nick Swishers Ball war zu gut. Homerun New York Yankees!
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1107/netball-supercar-championship-australian-football-mlb-new-york-yankees-homerun.html
Endspiel um die australische Netball-Championship: Carla Borrego (M.) und die Adelaide Thunderbirds holen den Titel gegen Waikato Bay of Plenty Magic
© Getty
2/8
Endspiel um die australische Netball-Championship: Carla Borrego (M.) und die Adelaide Thunderbirds holen den Titel gegen Waikato Bay of Plenty Magic
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1107/netball-supercar-championship-australian-football-mlb-new-york-yankees-homerun,seite=2.html
V8 Supercar Championship im australischen Townsville: James Courtney führt die Meute an
© Getty
3/8
V8 Supercar Championship im australischen Townsville: James Courtney führt die Meute an
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1107/netball-supercar-championship-australian-football-mlb-new-york-yankees-homerun,seite=3.html
US-Basketball-Nationaltrainer Geno Auriemma stimmt seine Ladys aufs Duell mit den WNBA-All-Stars ein. Mit Erfolg: Team USA siegte 99:72
© Getty
4/8
US-Basketball-Nationaltrainer Geno Auriemma stimmt seine Ladys aufs Duell mit den WNBA-All-Stars ein. Mit Erfolg: Team USA siegte 99:72
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1107/netball-supercar-championship-australian-football-mlb-new-york-yankees-homerun,seite=4.html
Die Calder Cannons und North Ballarat Rebels schenken sich nichts beim TAC Cup, dem bedeutendsten Football-Nachwuchsturnier in Australien
© Getty
5/8
Die Calder Cannons und North Ballarat Rebels schenken sich nichts beim TAC Cup, dem bedeutendsten Football-Nachwuchsturnier in Australien
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1107/netball-supercar-championship-australian-football-mlb-new-york-yankees-homerun,seite=5.html
Bundespräsident Christian Wulff trifft im deutschen WM-Lager in Pretoria mit Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger und Joachim Löw zusammen
© Getty
6/8
Bundespräsident Christian Wulff trifft im deutschen WM-Lager in Pretoria mit Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger und Joachim Löw zusammen
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1107/netball-supercar-championship-australian-football-mlb-new-york-yankees-homerun,seite=6.html
Bremens Traijner Thomas Schaaf (l.) ist gnadenlos. Bei brütender Hitze auf Norderney muss Claudio Pizarro den Grashüpfer machen
© Getty
7/8
Bremens Traijner Thomas Schaaf (l.) ist gnadenlos. Bei brütender Hitze auf Norderney muss Claudio Pizarro den Grashüpfer machen
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1107/netball-supercar-championship-australian-football-mlb-new-york-yankees-homerun,seite=7.html
Der britische Schauspieler Rowan Atkinson (Mr. Bean) sieht sich vor dem Start des Großbritannien-GP der Formel 1 bei Red Bull um
© Getty
8/8
Der britische Schauspieler Rowan Atkinson (Mr. Bean) sieht sich vor dem Start des Großbritannien-GP der Formel 1 bei Red Bull um
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1107/netball-supercar-championship-australian-football-mlb-new-york-yankees-homerun,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.