FC Bayern hält seine Juwelen

Rummenigge schließt Verkäufe aus

Von SPOX
Freitag, 09.07.2010 | 10:37 Uhr
FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge lässt keinen seiner Bayern-Stars ziehen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München, schließt Verkäufe in dieser Transferperiode aus: "Bisher hat sich niemand gemeldet. Aber selbst wenn das noch passiert - die Antwort wäre ein: Absolut no way!"

Die deutschen Nationalspieler, allen voran die Bayern-Profis, haben mit den tollen Vorstellungen bei der WM in Südafrika Begehrlichkeiten bei den Topklubs Europas geweckt.

Egal ob Real Madrid, Chelsea, Manchester United oder der FC Barcelona: Die deutschen Youngster zogen das Interesse von ganz Europa auf sich.

Rummenigge: "Absolut no way!"

Was die Bayern-Profis betrifft, schiebt FCB-Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge in der "Bild" all diesen Spekulationen aber einen Riegel vor: "Bisher hat sich niemand gemeldet. Aber selbst wenn das noch passiert - die Antwort wäre ein: Absolut no way! Wir werden keinen Spieler verkaufen."

Keine Chance also für die Interessenten von Bastian Schweinsteiger, Philipp Lahm, Thomas Müller und Co., die Bayern vertrauen ihren Eigengewächsen.

Contento vor Beförderung

Bereits vor drei Tagen hatte Rummenigge dem Linksverteidiger Diego Contento, einem weiteren hoffnungsvollen Spieler aus der vereinseigenen Talentschmiede, eine wichtige Rolle in der anstehenden Saison in Aussicht gestellt.

"Wir halten weiter Ausschau, und wenn wir einen geeigneten Mann finden, ist es gut. Falls nicht, dann hat Louis van Gaal auch kein Problem damit, mit Diego Contento in die Saison zu gehen", so Rummenigge.

Real Madrid will angeblich Lahm

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung