Bundesliga

Eintracht-Kapitän Chris muss unters Messer

SID
Donnerstag, 22.07.2010 | 18:12 Uhr
Chris spielt mittlerweile seit sieben Jahren bei der Eintracht aus Frankfurt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Zwangspause für Frankfurts Kapitän Chris: Der Brasilianer muss sich am Freitag einer Leisten-OP unterziehen und fällt rund sechs Wochen aus.

Eintracht Frankfurt wird rund sechs Wochen auf seinen neuen Kapitän Chris verzichten müssen. Der Brasilianer muss sich am Freitag in München einer Leisten-Operation unterziehen.

Das vermeldete die Eintracht, nachdem der 31 Jahre alte Abwehrspieler am Donnerstag untersucht wurde. "Er wird am gleichen Tag wieder aus dem Krankenhaus entlassen und die Heimreise antreten", sagte Mannschaftsarzt Dr. Matthias Feld.

St. Pauli: Pause für Fin Bartels

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung