Bayern bei "bwin" Top-Favorit auf Meistertitel

SID
Freitag, 23.07.2010 | 12:32 Uhr
Der FC Bayern München wurde in der vergangenen Saison zum 22. Mal deutscher Meister
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Bayern München gilt einen Monat vor Beginn der Bundesliga-Saison für den Wettanbieter "bwin" als absoluter Top-Favorit auf die Meisterschaft.

Exakt einen Monat vor dem Bundesliga-Start ist der FC Bayern München für Sportwettenanbieter "bwin" mit der Quote 1,55 Top-Favorit auf die Meisterschaft.

Hinter der Elf von Trainer Louis van Gaal folgen mit deutlichem Abstand Bayer Leverkusen, der FC Schalke 04 (beide Quote 9,00) und Werder Bremen (Quote 10,00).

Am unteren Ende der "bwin" Rangliste stehen der 1. FC Nürnberg, der SC Freiburg und der FSV Mainz 05 jeweils mit der Meisterschafts-Quote 1001,00.

Gesamtsieger-Quoten zur Bundesliga-Saison 2010/2011

FC Bayern München: 1,55

Bayer Leverkusen: 9,00

FC Schalke 04: 9,00

Werder Bremen: 10,00

VfB Stuttgart: 18,00

Hamburger SV: 21,00

Borussia Dortmund: 21,00

VfL Wolfsburg: 21,00

1899 Hoffenheim: 51,00

Eintracht Frankfurt: 251,00

1. FC Kaiserslautern: 251,00

Hannover 96: 501,00

Mönchengladbach: 501,00

FC St. Pauli: 501,00

1. FC Köln: 501,00

1. FC Nürnberg: 1001,00

SC Freiburg: 1001,00

FSV Mainz 05: 1001,00

Bundesliga: Alle News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung