Bundesliga

Hoffenheimer Nilsson wechselt zum Club

SID
Montag, 14.06.2010 | 14:11 Uhr
Per Nilsson absolvierte in der letzten Saison lediglich sieben Partien für Hoffenheim
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Verteidiger Per Nilsson wechselt nach drei Jahren in Hoffenheim zum 1. FC Nürnberg. Der 27 Jahre alte Schwede unterschrieb bei den Franken einen Dreijahresvertrag.

Abwehrspieler Per Nilsson verlässt nach drei Jahren 1899 Hoffenheim vorzeitig und wechselt zum Rivalen 1. FC Nürnberg.

Der 27 Jahre alte Schwede unterschrieb bei den Franken einen Dreijahresvertrag. Der Kontrakt von Nilsson in Hoffenheim lief ursprünglich noch bis 30. Juni 2011.

Keine Angaben zur Ablöse

"Ich möchte wieder mehr auf dem Platz stehen und sehe dafür in Nürnberg die bessere Perspektive. In Hoffenheim hatte ich eine wunderschöne Zeit, die ich nie vergessen werde", sagte Nilsson. Über die Höhe der Ablösesumme vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Nilsson hatte in der vergangenen Saison seinen Stammplatz im Team von Trainer Ralf Rangnick verloren und war insgesamt nur zu acht Bundesliga-Einsätzen gekommen.

Der Sommerfahrplan vom 1. FC Nürnberg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung