1. Liga

Neuer Sponsor bei Aufsteiger St. Pauli

SID
Montag, 07.06.2010 | 17:48 Uhr
Der FC St. Pauli stieg als Zweitplatzierter in die erste Liga auf
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Bundesliga-Aufsteiger FC St. Pauli hat in der Privatkundenbank "PSD Bank Nord" einen neuen Hauptsponsor gewonnen. Allerdings fehlt den Hanseaten weiterhin ein Trikotsponsor.

Bundesligist FC St. Pauli hat einen neuen Hauptsponsor gewonnen. Der Aufsteiger präsentierte am Montag eine in Norddeutschland ansässige Privatkundenbank (PSD Bank Nord), die durch das zunächst auf drei Jahre angelegte Engagement ihre bundesweite Bekanntheit vergrößern will.

Der Kiezklub kassiert vom neuen Sponsor-Partner geschätzt jährlich einen mittleren sechsstelligen Betrag.

Allerdings konnte St. Paulis Geschäftsführer Michael Meeske noch keinen neuen Trikotsponsor präsentieren. Der Vertrag mit dem bisherigen Partner (Dacia) lief mit dem Saisonende aus.

"Wir sind optimistisch, dass wir bis Ende Juni Vollzug verkünden können", sagte Meeske. Die Hamburger wollen etwa 3,5 Millionen Euro pro Jahr für das Trikot-Sponsoring einnehmen.

ManCity lockt Lucas Barrios

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung