Bundesliga

Helmes trifft dreimal für Bayer auf China-Tour

SID
Sonntag, 16.05.2010 | 14:31 Uhr
Patrick Helmes ist seit 2008 bei Bayer Leverkusen unter Vertrag
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Bei einem Testspiel von Bayer Leverkusen gegen die chinesische Olympia-Auswahl hat Patrick Helmes die "Werkself" mit drei Treffern und zwei Vorlagen zu einem 6:1-Sieg geschossen.

Drei Tore erzielte Nationalspieler Patrick Helmes für Bundesligist Bayer Leverkusen im ersten Testspiel auf seiner China-Reise beim 6:1 (4:0) gegen die Olympia-Auswahl des Gastgeberlandes.

Außerdem waren Lars Bender, Manuel Friedrich und Gonzalo Castro für die Werkself vor 10.000 Zuschauern erfolgreich.

Bester Spieler auf dem Platz war der Ex-Kölner Helmes, der auch noch zwei Tore vorbereitete. Am 19. Mai (16 Uhr MESZ) treten die Rheinländer im nächsten Test in Jiangyin gegen die A-Nationalmannschaft Chinas an.

Zum Steckbrief: Patrick Helmes

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung