Özil lässt Werder weiter zappeln

SID
Mittwoch, 19.05.2010 | 16:05 Uhr
Mesut Özil lässt sich mit seiner Vertragsverlängerung weiter Zeit
© sid
Advertisement
NFL
Sa21.01.
US-Kommentar gesucht? DAZN lässt dir die Wahl!
Ligue 1
Bordeaux -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Nizza
Club Friendlies
FC St. Pauli -
VfL Bochum 1848
Ligue 1
Amiens -
Montpellier
Ligue 1
Angers -
Troyes
Ligue 1
Guingamp -
Lyon
Ligue 1
Lille -
Rennes
Ligue 1
Metz -
St. Etienne
Ligue 1
Toulouse -
Nantes
Copa del Rey
DAZN-Konferenz: Copa del Rey
Copa del Rey
Atletico Madrid -
FC Sevilla
Copa del Rey
Valencia -
Alaves
Ligue 1
PSG -
Dijon
Copa del Rey
Espanyol -
FC Barcelona
Indian Super League
Mumbai City -
Bengaluru
Copa del Rey
Leganes -
Real Madrid
Primeira Liga
Setubal -
Sporting
Ligue 1
Caen -
Marseille
Championship
Derby County -
Bristol City
Primera División
Getafe -
Bilbao
Primeira Liga
FC Porto -
Tondela
Primera División
Espanyol -
FC Sevilla
Premier League
Brighton -
Chelsea
Championship
Aston Villa -
Barnsley
Primera División
Atletico Madrid -
Girona
Ligue 1
Nantes -
Bordeaux
Premier League
Man City – Newcastle
Primera División
Villarreal -
Levante
Championship
Sheffield Wed -
Cardiff
Ligue 1
Amiens -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Toulouse
Ligue 1
Rennes -
Angers
Ligue 1
Straßburg -
Dijon
Ligue 1
Troyes -
Lille
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Las Palmas -
Valencia
Premier League
West Ham – Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
A-League
Melbourne City -
Adelaide Utd
Primera División
Alaves -
Leganes
Serie A
Atalanta -
Neapel
Eredivisie
Ajax -
Feyenoord
Ligue 1
Nizza -
St. Etienne
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Primera División
Real Madrid -
La Coruna
Eredivisie
Heracles -
PSV
Ligue 1
Monaco -
Metz
Premier League
Southampton -
Tottenham
First Division A
Genk -
Anderlecht
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Primera División
Real Sociedad -
Celta Vigo
Primera División
Real Betis -
FC Barcelona
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Ligue 1
Lyon -
PSG
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Premier League
Swansea -
Liverpool
Primera División
Eibar -
Malaga
Coupe de France
Nantes -
Auxerre
League Cup
Bristol City -
Man City
Premiership
Partick Thistle -
Celtic
Coupe de France
Epinal -
Marseille
Copa del Rey
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Girona
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
First Division A
Lüttich – Anderlecht
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis

Mittelfeldregisseur Mesut Özil lässt Werder Bremen bei den Vertragsgesprächen weiter warten: "Jetzt steht erst einmal die WM an. Dann schauen wir weiter."

Nationalspieler Mesut Özil spielt bei den Vertragsgesprächen mit Werder Bremen weiter auf Zeit. "Jetzt steht erst einmal die WM an. Dann schauen wir weiter. Ich habe ja noch Vertrag bis 2011. Aber es wird sicher weitere Gespräche zwischen meinem Berater und Klaus Allofs geben", sagte Özil am Mittwoch im Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft auf Sizilien.

Zuletzt hatte der englische Premier-League-Klub Manchester City Interesse an einer Verpflichtung von Mittelfeldregisseur Özil gezeigt. Demnach habe es bereits erste Vorgespräche mit Werder Bremen gegeben. City will den Deal allerdings noch vor der Weltmeisterschaft perfekt machen.

Verlängerung gegen feste Ablöse

Özils Vertrag läuft 2011 aus, er könnte dann Werder ablösefrei verlassen. Die Norddeutschen bemühen sich bereits seit Wochen um eine Vertragsverlängerung mit dem 21-Jährigen. "Wir sind dabei, eine gute Lösung für beide Seiten zu finden, wie es uns in der Vergangenheit in ähnlichen Fällen geglückt ist", sagte Geschäftsführer Klaus Allofs. Damit könnte eine festgeschriebene Ablöse im Falle einer Vertragsverlängerung gemeint sein.

Manchester City, das durch seinen Besitzer Scheich Mansour bin Zayed Al Nahyan praktisch über unbegrenzte finanzielle Mittel verfügt, steht auch unmittelbar vor der Verpflichtung des Hamburger Verteidigers Jerome Boateng für die festgeschriebene Ablöse von 12,5 Millioen Euro.

Die "Citizens" wollen angeblich auch über 60 Millionen Euro für Stürmerstar Fernando Torres vom FC Liverpool bieten.

Sidney Sam wechselt zu Bayer Leverkusen

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung