Test: Hannover schießt Preußen Hameln ab

SID
Montag, 10.05.2010 | 21:43 Uhr
Mike Hanke hatte beim Anstiegsendspiel in Bochum getroffen
© sid
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Primera División
Valencia -
La Coruna
CSL
Shanghai SIPG -
Jiangsu Suning
Serie A
CFC Genua -
FC Turin
Primera División
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Hannover 96 hat in einem Testspiel gegen Preußen Hameln ein 11:0-Schützenfest gefeiert. Beim Oberligisten trafen Ya Konan und Mike Hanke je dreimal.

Zwei Tage nach dem endgültigen Bundesliga-Klassenerhalt hat Hannover 96 ein Schützenfest gefeiert.

Beim 11:0 (6:0) im Testspiel beim Oberligisten Preußen Hameln erzielten Ya Konan und Mike Hanke je drei Treffer.

Das Team von Coach Mirko Slomka setzte acht Spieler der ersten Garnitur gegen den Fünftligisten ein.

Alle Informationen zu Hannover 96

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung