Bundesliga

Köln vor Verpflichtung von Giannoulis

SID
Samstag, 22.05.2010 | 18:57 Uhr
Der FC Köln hat mit Kosta Giannoulis offenbar Ersatz für Pierre Wome (r.) gefunden
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Medienberichten zufolge steht der 1. FC Köln vor einer Verpflichtung von Kosta Giannoulis. Der 22 Jahre alte Linksverteidiger von Iraklis Saloniki soll Pierre Wome ersetzen.

Der 1. FC Köln steht offenbar vor der Verpflichtung des Griechen Kosta Giannoulis. Nach Angaben des Fachblattes kicker soll der 22-Jährige vom griechischen Erstligisten Iraklis Saloniki einen Dreijahresvertrag bei den Rheinländern unterschreiben und die Nachfolge des abgewanderten Linksverteidigers Pierre Wome antreten.

Giannoulis muss aber vor der Vertragsunterzeichnung noch einen medizinischen Test absolvieren.

Giannoulis wäre nach dem Rumänen Alexandru Ionita (Rapid Bukarest) der zweite Neuzugang der Kölner für die kommende Saison. Weitgehende Einigung soll zudem mit dem Stuttgarter Martin Lanig (25) bestehen.

Matuschyk, Yalcin und Co.: Jugendstil in Köln

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung