Bundesliga

Dortmund will Keeper Langerak, Ziegler geht

SID
Donnerstag, 13.05.2010 | 13:07 Uhr
Mitchell Langerak spielte seit 2007/08 für Melbourne Victory
© Getty
Advertisement
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit BVB-BMG, S04 & SVW
Premier League
Live
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Live
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Live
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Live
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Live
Flamengo -
Avaí
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Der Wechsel des australischen Torhüters Mitchell Langerak zu Borussia Dortmund ist fast perfekt. Der 21-Jährige soll Marc Ziegler ersetzen, der zum VfB Stuttgart geht.

Borussia Dortmund steht kurz vor der Verpflichtung des australischen Torhüters Mitchell Langerak. Der 21-Jährige von Melbourne Victory muss nur noch den Medizincheck bestehen. Langerak wird beim BVB voraussichtlich die neue Nummer zwei hinter Stammkeeper Roman Weidenfeller und beerbt Marc Ziegler, der zum VfB Stuttgart zurückkehrt.

"Es ist richtig, dass es eine grundsätzliche Einigung zwischen beiden Klubs gibt. Langerak verkörpert das moderne Torwartspiel. Trotz seines jungen Alters hätte er beinahe noch den WM-Zug erwischt. Wir möchten ihn weiterentwickeln", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc dem "Kicker" und den "Ruhr Nachrichten".

500.000 Euro Ablöse für Langerak

Als Ablösesumme für Langerak sind 500.000 Euro im Gespräch. "Wir hätten Mitch gerne behalten. Aber die Chance für ihn, bei einem großen europäischen Klub zu spielen, und der Transfererlös für den Klub, haben zu unserer Entscheidung geführt", sagte Gary Cole, Manager beim australischen Erstligisten.

Langerak steht seit 2007 in Melbourne unter Vertrag und verhalf dem Klub in der vergangenen Saison zum Einzug ins Play-off-Finale, das gegen den Sydney FC verloren ging.

Ziegler unterschrieb in Stuttgart, wo er schon zwischen 1994 und 1999 aktiv gewesen war, einen Dreijahresvertrag. Dort soll der 33-Jährige zweiter Torwart hinter Sven Ulreich werden, der nach dem Karriereende von Jens Lehmann neue Nummer eins bei den Schwaben wird. In Dortmund absolvierte Ziegler in den vergangenen drei Jahren 23 Spiele.

BVB vor Verpflichtung des Japaners Kagawa

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung