Bundesliga

Osorio beim VfB fit, Celozzi fehlt gegen Mainz

SID
Mittwoch, 28.04.2010 | 15:51 Uhr
Ricardo Osorio kam in der laufenden Saison bislang nur zu fünf Einsätzen
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby

Der VfB Stuttgart kann im Spiel gegen FSV Mainz 05 am Samstag auf Verteidiger Ricardo Osorio zurückgreifen. Stefano Celozzi fehlt jedoch mit einer Knieverletzung aus.

Bundesligist VfB Stuttgart kann am Samstag gegen den FSV Mainz 05 (ab 15.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf Sky) wieder auf Außenverteidiger Ricardo Osorio zurückgreifen. Der Mexikaner nahm am Mittwoch nach überstandener Wadenverletzung wieder das Training beim fünfmaligen deutschen Meister auf und steht damit gegen die Rheinhessen zur Verfügung.

Verzichten muss Trainer Christian Gross dagegen auf Stefano Celozzi (Knie) und Torhüter Sven Ulreich (Wadenbein), die nach ihren Verletzungen noch nicht wieder mit der Mannschaft üben können.

Lehmann: "Ich will meine Karriere nicht im Mittelmaß beenden"

Die Schwaben können sich am Wochenende bereits einen Startplatz in der Europa League sichern und Jens Lehmann in seinem letzten Heimspiel für den Klub ein Abschiedsgeschenk machen.

"Ich hoffe auf einen gelungenen Abschluss für mich und die Mannschaft vor unseren Fans. Mir ist es wichtig, mit dem VfB noch ins internationale Geschäft zu kommen, schließlich will ich meine Karriere nicht irgendwo im Mittelmaß beenden", sagte der 40 Jahre alte Torhüter, der seine Karriere mit dem Saisonfinale am 8. Mai beenden wird.

Einen Auftritt auf internationalem Parkett hat der VfB in der kommenden Saison schon jetzt sicher: Stuttgart nimmt vom 20. bis 23. Juli im Rahmen der Saisonvorbereitung am traditionellen Uhrencup im Schweizer Grenchen teil.

Neben dem VfB werden dort der Schweizer Vize-Meister Young Boys Bern sowie noch zwei weitere, bislang noch nicht benannte Mannschaften vertreten sein.

Alle News und Fakten zum VfB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung