Wer wird neuer Wolfsburg-Coach?

Houllier in Wolfsburg weiter im Rennen

Von SPOX
Donnerstag, 15.04.2010 | 12:42 Uhr
Gerard Houllier gewann 2001 den UEFA-Cup mit dem FC Liverpool
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer wird in Wolfsburg immer wieder der Name Gerard Houllier genannt. Sein Assistent soll Markus Babbel werden. Beide haben schon als Spieler und Trainer zusammen in Liverpool gearbeitet.

Houllier nach Wolfsburg? So recht daran glauben mag in Frankreich niemand, dass der einstige Erfolgstrainer des FC Liverpool (1998-2004) und von Olympique Lyon (2005-2007) seine Heimat verlässt und seinen Job als Technischer Direktor beim französischen Fußballverband aufgibt.

Houllier Wunschkandidat

Doch wie der "Kicker" berichtet, verdichten sich die Anzeichen dafür, dass Hoeneß' Plan mit Houllier aufgehen könnte. "Wir sind auf der Zielgeraden", sagt der Wolfsburger Manager über die Trainersuche. Voraussichtlich Ende April wird man den neuen Trainer vorstellen. Der Trainerkandidat selbst möchte keinen Kommentar zu Wolfsburg abgeben.

Babbel als Assistent

Unterstützt werden soll der Wunschkandidat von Markus Babbel, der gerade seine Fußballlehrerlizenz erworben hat - so die Wolfsburger Planspiele. Die beiden kennen sich aus gemeinsamen Liverpooler Zeiten, als Houllier die Reds trainierte.

Nach seinem Engagement beim VfB Stuttgart, von dem er im Dezember 2009 entlassen wurde, ist Babbel nun frei. Ist Babbel überhaupt bereit, wieder als Assistent zu arbeiten? "Diese Frage müsste ich mir durch den Kopf gehen lassen", sagt Babbel. Nach Angaben des "Kicker" steht er auch in Bielefeld hoch im Kurs, allerdings als Cheftrainer.

Bundesliga: Der 31. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung