Mainzer Heller für ein Spiel gesperrt

SID
Dienstag, 02.03.2010 | 15:31 Uhr
Florian Heller sah gegen Werder Bremen den Roten Karton
© Getty
Advertisement
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Nach seinem Platzverweis im Spiel gegen Werder Bremen ist der Mainzer Florian Heller vom DFB-Sportgericht für ein Spiel gesperrt worden.

Florian Heller vom Bundesligisten FSV Mainz 05 wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von einem Spiel belegt.

Heller war im Punktspiel zwischen Mainz und Werder Bremen am vergangenen Samstag (1:2) in der 14. Minute von Schiedsrichter Babak Rafati (Hannover) des Feldes verwiesen worden und fehlt dem FSV nun im Auswärtsspiel bei 1899 Hoffenheim.

Mainz macht Schiri Rafati zum Sündenbock

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung