Donnerstag, 07.01.2010

Bundesliga

Trochowski will beim HSV durchstarten

Nach seinem Leistungstief zum Ende der Rückrunde will Piotr Trochowski beim HSV wieder angreifen, seinen Stammplatz zurückerobern und im DFB-Team mehr Verantwortung übernehmen.

Gegen die Elfenbeinküste machte Piotr Trochowski eines seiner besseren Spiele im Herbst
© Getty
Gegen die Elfenbeinküste machte Piotr Trochowski eines seiner besseren Spiele im Herbst

Mittelfeldspieler Piotr Trochowski vom Bundesligisten Hamburger SV will in der Rückrunde seinen Stammplatz im Team zurückerobern und auch in der Nationalmannschaft zu einem Führungsspieler reifen.

"Ich möchte mit guten Leistungen dazu beitragen, dass wir eine erfolgreiche Rückrunde spielen", sagte der 25-Jährige im HSV-Trainingslager im türkischen Belek: "Mit unserem Kader ist vieles möglich."

Trochowski stand trotz der Hamburger Personalnot in den beiden letzten Hinrunden-Partien beim 1. FC Nürnberg (4:0) und gegen Werder Bremen (2:1) nicht in der Anfangsformation der Hanseaten und musste dabei dem 19 Jahre alten Tunay Torun Platz machen.

"Ich kann besser spielen"

"Ich habe mir Gedanken gemacht, warum es zuletzt nicht so gut gelaufen ist", erklärte Trochowski: "Ich weiß natürlich, dass ich besser spielen kann."

Seinen Platz im WM-Kader von Bundestrainer Joachim Löw sieht der kleine Dribbler trotz der Formkrise zum Jahresende nicht in Gefahr und möchte im DFB-Team sogar noch eine größere Rolle spielen:

"Das ist mein Anspruch. Ich will auch für Deutschland meine Fähigkeiten einbringen, das ist mein Ziel."

HSV-Trainer Bruno Labbadia stärkt Trochowski dabei den Rücken. "Man hat natürlich auch mal eine nicht so gute Periode", erklärte der 43-Jährige auf der HSV-Homepage: "Wir wissen alle, dass Troche unheimlich viel Qualität hat und hoffen, dass er die in den kommenden Wochen und Monaten abrufen kann."

Der Winterfahrplan des Hamburger SV

Bilder des Tages, 7. Januar
Emotionen pur: Gael Monfils brüllt seine Freude heraus. Der Franzose besiegte James Blake beim Turnier in Brisbane im Viertelfinale mit 3:6, 6:3 und 6:4
© Getty
1/8
Emotionen pur: Gael Monfils brüllt seine Freude heraus. Der Franzose besiegte James Blake beim Turnier in Brisbane im Viertelfinale mit 3:6, 6:3 und 6:4
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0701/chris-kaman-per-mertesacker-melbourne-victory-marty-turco-hopman-cup-lleyton-hewitt.html
Cheerleader der Orlando Magic heizen dem Publikum beim Spiel gegen die Toronta Raptors ein
© Getty
2/8
Cheerleader der Orlando Magic heizen dem Publikum beim Spiel gegen die Toronta Raptors ein
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0701/chris-kaman-per-mertesacker-melbourne-victory-marty-turco-hopman-cup-lleyton-hewitt,seite=2.html
Per Mertesacker ist sichtlich begeistert von seiner Kopfbedeckung zum Schutz vor der Hitze
© Getty
3/8
Per Mertesacker ist sichtlich begeistert von seiner Kopfbedeckung zum Schutz vor der Hitze
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0701/chris-kaman-per-mertesacker-melbourne-victory-marty-turco-hopman-cup-lleyton-hewitt,seite=3.html
Achtung, akute Kollisionsgefahr! Referee Dean Morton kann gerade noch T.J. Galiardi von den Colorado Avalanche ausweichen
© Getty
4/8
Achtung, akute Kollisionsgefahr! Referee Dean Morton kann gerade noch T.J. Galiardi von den Colorado Avalanche ausweichen
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0701/chris-kaman-per-mertesacker-melbourne-victory-marty-turco-hopman-cup-lleyton-hewitt,seite=4.html
Chris Kaman (r.) macht sich lang: Lamar Odom (l.) hat das Nachsehen. Die L.A. Clippers konnten das Duell der Stadtrivalen für sich entscheiden und siegten mit 102:91
© Getty
5/8
Chris Kaman (r.) macht sich lang: Lamar Odom (l.) hat das Nachsehen. Die L.A. Clippers konnten das Duell der Stadtrivalen für sich entscheiden und siegten mit 102:91
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0701/chris-kaman-per-mertesacker-melbourne-victory-marty-turco-hopman-cup-lleyton-hewitt,seite=5.html
Das tut gut: Lleyton Hewitt lässt sich durchkneten. Geholfen hat's nix. Der Australier verlor beim Hopman Cup sein Match gegen den Spanier Tommy Robredo
© Getty
6/8
Das tut gut: Lleyton Hewitt lässt sich durchkneten. Geholfen hat's nix. Der Australier verlor beim Hopman Cup sein Match gegen den Spanier Tommy Robredo
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0701/chris-kaman-per-mertesacker-melbourne-victory-marty-turco-hopman-cup-lleyton-hewitt,seite=6.html
Winterpause? Fehlanzeige! Marvin Angulo und sein Team Melbourne Victory bereiten sich auf den 22. Spieltag in der australischen A-League vor
© Getty
7/8
Winterpause? Fehlanzeige! Marvin Angulo und sein Team Melbourne Victory bereiten sich auf den 22. Spieltag in der australischen A-League vor
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0701/chris-kaman-per-mertesacker-melbourne-victory-marty-turco-hopman-cup-lleyton-hewitt,seite=7.html
Was nun? Tor oder nicht Tor? Goalie Marty Turco von den Dallas Stars scheint selbst ein wenig verwirrt
© Getty
8/8
Was nun? Tor oder nicht Tor? Goalie Marty Turco von den Dallas Stars scheint selbst ein wenig verwirrt
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/0701/chris-kaman-per-mertesacker-melbourne-victory-marty-turco-hopman-cup-lleyton-hewitt,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.