Bundesliga

Schalke macht es zweistellig

SID
Donnerstag, 07.01.2010 | 18:29 Uhr
Gerald Asamoah kam 1999 für 1,5 Mio. Euro von Hannover zu Schalke
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Ein munteres Scheibenschießen veranstaltete Schalke 04 im Test gegen den spanischen Fünftligisten Conil CF. Beim 14:0 traf ausgerechnet Auslaufmodell Gerald Asamoah fünf Mal.

Mit einem Schützenfest hat Bundesligist Schalke 04 sein Testspiel-Programm im kurzen Winter-Trainingslager abgeschlossen. Gegen den spanischen Fünftligisten Conil CF gewann der Bundesliga-Zweite am Donnerstag in Chiclana de la Frontera 14:0.

Trainer und Manager Felix Magath wechselte zur Halbzeitpause komplett durch. Bester Torschütze war drei Tage nach dem 5:5 gegen Fortuna Düsseldorf der ehemalige Nationalspieler Gerald Asamoah, der in Magaths Plänen keine Rolle mehr spielt, mit fünf Treffern. Neuzugang Edu traf zweimal.

Am 9. Januar bricht Schalke seine Zelte in Spanien ab und kehrt zurück nach Gelsenkirchen. Am 17. Januar empfangen die Königsblauen den 1. FC Nürnberg zum Rückrundenstart.

Schalke im Winter

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung