Portugal-Star soll ablösefrei kommen

Schalke will Portugiesen Sereno Fonseca

SID
Dienstag, 12.01.2010 | 11:14 Uhr
Henrique Sereno Fonseca (l., gegen Benficas Nuno Gomes) kann im Sommer ablösefrei wechseln
© Imago
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Wie die portugiesische Zeitung "Record" meldet, soll Schalke ein Angebot für Henrique Sereno Fonseca abgegeben haben.

Der 1,88 Meter große Innenverteidiger spielt bei Vitoria Guimaraes, sein Vertrag läuft am Saisonende aus.

Der 24-Jährige könnte demnach nach der Weltmeisterschaft ablösefrei wechseln. Ein nicht zu unterschätzendes Argument für die klammen Schalker.

Der 1. FC Köln war vor gut eineinhalb Jahren schon an Sereno, wie Fonseco nur genannt wird, dran. Damals entschieden sich die Rheinländer allerdings für dessen Kollegen Pedro Geromel - nicht die schlechteste Entscheidung des FC...

Sereno im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung