Rafinha fehlt unentschuldigt beim Training

SID
Mittwoch, 30.12.2009 | 12:17 Uhr
Schalkes Profis müssen zum Trainingsauftakt auf Rafinhas Späße verzichten
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Beim Trainingsauftakt des FC Schalke 04 fehlte der Brasilianer Rafinha unentschuldigt. Dagegen konnte Coach Felix Magath die Neuzugänge Tore Reginiussen und Bogdan Müller begrüßen.

Der brasilianische Außenverteidiger Rafinha hat am Mittwoch beim Trainingsauftakt von Schalke 04 für die Rückrunde unentschuldigt gefehlt. "Ich weiß nicht, wo er steckt. Ich muss mich erst mal informieren, was passiert ist", sagte Trainer Felix Magath.

Rafinha wurde schon häufiger von den Königsblauen wegen Disziplinlosigkeiten zur Kasse gebeten. Einen sechsstelligen Betrag musste er zahlen, als er 2008 ohne Erlaubnis des Klubs mit Brasilien am olympischen Fußballturnier in Peking teilgenommen hatte. Im Februar 2009 war er von den Schalkern ebenfalls zu einer Geldstrafe verdonnert worden, nachdem er im Derby gegen den VfL Bochum Stanislav Sestak ins Gesicht geschlagen hatte.

Bislang hatte Magath bei Rafinha allerdings sogar großes Verständnis und Entgegenkommen gezeigt. So schickte er den 24-Jährigen nach der 0:1-Heimniederlage am 29. August gegen Freiburg nach Brasilien, "um den Kopf freizubekommen und seine Dinge zu regeln". Rafinha war zuvor von den eigenen Fans ausgepfiffen worden, weil die Falschmeldung von einem Wechsel zu Bayern München im Stadion die Runde gemacht hatte.

Farfan steigt morgen ins Training ein

Rafinhas Landsmann Marcelo Bordon fehlte zwar auch, darf allerdings nach Absprache mit Magath länger in Urlaub bleiben und wird erst am Samstag (2. Januar) beim Abflug ins Trainingslager nach Spanien zur Mannschaft der Königsblauen stoßen.

Entschuldigt war auch der Peruaner Jefferson Farfan, der erst am Mittwochabend zurückkehrt und am Donnerstag ins Training einsteigen wird.

Erwartungsgemäß nicht dabei war Ze Roberto II. Der Brasilianer ist bis Jahresende noch an Flamengo Rio de Janeiro ausgeliehen. "Wenn wir am 2. Januar ins Trainingslager nach Spanien fliegen, dann erwarte ich ihn allerdings hier bei uns", sagte Magath.

Magath konnte am Mittwoch indes die beiden Neuzugängen Tore Reginiussen (Tromsö IL) und Bogdan Müller (SpVgg Neckarelz) begrüßen. Am Mittwochnachmittag stand für die Königsblauen die Teilnahme am Hallenturnier in Oldenburg auf dem Programm.

Schalke will Ze Roberto II nicht weiter verleihen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung