Magnin kehrt in die Schweiz zurück

SID
Freitag, 18.12.2009 | 17:14 Uhr
Ludovic Magnin stand in der BL-Saison 09/10 erst sechsmal für den VfB Stuttgart auf dem Platz
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Nach acht Jahren in der Bundesliga zieht es Ludovic Magnin zurück in die Schweiz. Der Abwehrspieler wechselt vom VfB Stuttgart zum FC Zürich, um sich seine WM-Chance zu erhalten.

Der Schweizer Nationalspieler Ludovic Magnin hat nach acht Jahren genug von der Bundesliga und wechselt zurück in seine Heimat. Der Abwehrspieler wird den abstiegsbedrohten VfB Stuttgart in der Winterpause verlassen und sich dem Schweizer Meister FC Zürich anschließen.

Der 30-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2013 mit gegenseitiger Verlängerungsoption. Über die Ablösesumme wurde zunächst nichts bekannt.

Von Lugano über Bremen nach Stuttgart

Magnin war im Winter 2001/02 vom FC Lugano aus der Schweiz zu Werder Bremen gewechselt, wo er 2004 Deutscher Meister und DFB-Pokalsieger wurde.

Im Sommer 2005 zog es ihn dann zum VfB. Für die Schwaben bestritt er 102 Bundesligaspiele. 2007 wurde der Linksfuß mit dem VfB deutscher Meister und stand im DFB-Pokalfinale.

"Ludo ist ein sehr verdienter Spieler. Er hat die Chance, nochmal eine WM zu spielen. Das kann er aber nur als Stammspieler, was wir ihm hier nicht garantieren konnten", sagte VfB-Manager Horst Heldt.

Brouwers bleibt bis 2012 in Mönchengladbach

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung