Fussball

Meister VfL knackt die 15.000 Mitglieder-Marke

SID
VfL Wolfsburg hat durch den Meistertitel 6000 Fans hinzu gewonnen
© Getty

Der VfL Wolfsburg hat die Marke von 15.000 Vereinsmitgliedern geknackt. Zu Beginn der Meistersaison hatten sich noch 9000 Fans offiziell zu ihrem Verein bekannt.

Der Gewinn der deutschen Meisterschaft hat beim Bundesligisten VfL Wolfsburg für einen starken Anstieg der Mitgliederzahlen gesorgt.

Im Rahmen des Punktspiels am kommenden Samstag gegen den FSV Mainz 05 (15.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) begrüßen die Niedersachsen ihren 15.000. Vereinsangehörigen.

Zu Beginn der Meister-Saison 2008/2009 zählte der Klub nur 9000 Mitglieder.

Pokaldeppen vom BVB wollen Wiedergutmachung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung