Hoffmann: "Das ist nicht mehr hinnehmbar"

Von SPOX
Montag, 12.10.2009 | 13:40 Uhr
Neuzugang Eljero Elia (l.) ist bislang eine echte Verstärkung für den Hamburger SV
© Getty
Advertisement
Indian Super League
Kerala -
NorthEast Utd
Ligue 1
St. Etienne -
Monaco
Championship
Sheffield Wed -
Wolverhampton
Primera División
FC Sevilla -
Levante
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Aberdeen -
Hibernian
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Pachuca
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
FIFA Club World Cup
Real Madrid -
Gremio
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai

Die deutsche Nationalmannschaft hat sich in Russland bereits für die WM in Südafrika qualifiziert, das abschließende Spiel gegen Finnland wird deshalb zum Schaulaufen. Grund genug, schon jetzt einen Blick aufs Wochenende zu richten, denn am 9. Spieltag stehen drei echte Kracher an.

VfB Stuttgart - FC Schalke 04: Samstag, 15.30 Uhr

Das ist los in Stuttgart: Statt wie üblich beim Trainerlehrgang in Köln zu weilen, blieb Trainer Markus Babbel in der letzten Woche in Stuttgart - und arbeitete an einer neuen Taktik. Gegen Schalke wird es der VfB wohl im Mittelfeld mit einer Raute versuchen. Kandidaten für den Platz hinter den Spitzen gibt es mit Elson, Simak, Bastürk und Hleb zur Genüge.

Der Weißrusse hatte die Systemumstellung zuletzt öffentlich gefordert. Fraglich ist allerdings noch, ob's bei Hleb gegen S04 schon für einen Startelf-Einsatz reicht. Fit ist dagegen wieder Ludovic Magnin. Der Schweizer gab nach seinem Muskelfaserriss beim 14:0-Erfolg in einem Benefizspiel sein Comeback. Erfolgreichster Torschütze dabei: Bastürk mit fünf Treffern.

Das ist los auf Schalke: Nachdem vergangene Woche bekannt wurde, dass Jermaine Jones weitere sieben Wochen ausfällt, gab's am Wochenende den nächsten Schock. Marcelo Bordon zog sich beim 3:1-Testspielsieg gegen Schaffhausen eine Augenverletzung zu. Einsatz in Stuttgart fraglich. Mehr Klarheit soll eine Kernspin am Montag bringen.

Sein Comeback könnte dagegen Mineiro feiern. Der Brasilianer meldete sich vier Wochen nach seiner Meniskusverletzung in den Tests gegen Bern (5:4) und Schaffhausen zurück. Gegen Schaffhausen erzielte Kevin Kuranyi zwei Treffer, dennoch ist Felix Magath nicht zufrieden. "Kevin hat nach seiner Krankheit Probleme. In Bern brachte er noch zu wenig, Schaffhausen war kein Maßstab", so der Schalke-Coach in der "Bild".

Werder Bremen - 1899 Hoffenheim: Samstag, 15.30 Uhr

Das ist los in Bremen: Werders Mittelfeld war in letzter Zeit das Glanzstück im Bremer Spiel. Aktuell allerdings bereitet dieses Mittelfeld Trainer Thomas Schaaf großes Kopfzerbrechen. Denn: Sowohl Tim Borowski als auch Philipp Bargfrede und Torsten Frings konnten zuletzt nicht trainieren.

Während Frings' Einsatz gegen Hoffenheim nicht gefährdet ist, steht hinter den Einsätzen seiner beiden Kollegen noch ein dickes Fragezeichen. Bargfrede plagt sich mit einer Patellasehnenreizung herum und sagt: "Ein bisschen Bewegung, mehr geht nicht." Borowskis Rückenprobleme haben sich als Einriss eines Wirbelfortsatzes herausgestellt. Derzeit absolviert der 29-Jährige nur Lauftraining.

Das ist los in Hoffenheim: Am Wochenende landete 1899 im Test gegen den FC Augsburg einen überzeugenden 4:1-Erfolg. In der Bundesliga hatte man zuletzt eine bittere wie verdiente 1:2-Pleite bei Aufsteiger Mainz 05 kassiert. Keeper Timo Hildebrand hatte anschließend öffentlich Kritik geübt und die Einstellung seiner Kollegen in Frage gestellt.

Langsam haben sich die Wogen in Hoffenheim wieder etwas geglättet. Eine Antwort auf die Frage, warum die Elf von Coach Ralf Rangnick regelmäßig die erste Halbzeit verschläft, hat man allerdings noch nicht gefunden. "Ich glaube, wir suchen selbst noch eine Erklärung", sagt Chinedu Obasi im "Kicker". "Aber ich denke nicht, dass uns das belastet. Dazu sind wir auch mental stark genug, um es schon in Bremen besser zu machen."

Hamburger SV - Bayer Leverkusen: Samstag, 18.30 Uhr

Das ist los in Hamburg: Mit den schweren Verletzungen von Paolo Guerrero und Mladen Petric hat es den HSV zuletzt hart erwischt. Überhaupt nicht recht ist den Verantwortlichen daher, dass die beiden Niederländer Eljero Elia und Joris Mathijsen für ein Freundschaftsspiel der Elftal bis nach Australien reisen mussten und damit zusätzlichen Strapazen ausgesetzt waren.

Das ist so nicht mehr hinnehmbar für die Vereine", sagt HSV-Boss Bernd Hoffmann im "Hamburger Abendblatt". "Da wird auf die Bedürfnisse der Klubs keine Rücksicht genommen und die Gesundheit der Spieler gefährdet." Immerhin eine positive Nachricht gibt es aus dem Lazarett: Marcell Jansen ist wieder fit, bereit für einen Einsatz gegen Leverkusen und aufgrund der Stürmernot sogar ein Kandidat für die Startelf.

Das ist los in Leverkusen: Bislang läuft's für Bayer in der Liga richtig rund. Zu großen Teilen wird der aktuelle Höhenflug an Coach Jupp Heynckes fest gemacht. Der 64-Jährige wirkt entspannt, gelassen und scheint mit seiner Erfahrung die perfekte Ergänzung zur jungen Bayer-Elf zu sein. Vorgänger Bruno Labbadia war der Gegenentwurf zu Heynckes und beim Großteil der Mannschaft am Schluss nicht mehr beliebt.

Von einem Spiel gegen Labbadia will Heynckes allerdings nichts wissen. "Wir spielen gegen den HSV und nicht gegen eine Einzelperson", so Heynckes, der "mehr Wert auf das gesamte Defensivverhalten legt" als sein Vorgänger. Deshalb wisse die Mannschaft nun auch, dass man in diesem Jahr nicht mehr abstürzen werde.

Der 9. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung