Träsch mit Verdacht auf Handgelenksbruch

SID
Freitag, 07.08.2009 | 22:57 Uhr
Christian Träsch wird auf das Länderspiel gegen Aserbaidschan am Mittwoch wohl verzichten müssen
© sid
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der VfB Stuttgart hat zum Saisonauftakt der Bundesliga doppeltes Pech gehabt. Bei Meister Wolfsburg verlor der VfB 0:2, zusätzlich verletzte sich Nationalspieler Christian Träsch.

Bundesligist VfB Stuttgart muss voraussichtlich einige Wochen auf Nationalspieler Christian Träsch verzichten.

Der Außenverteidiger musste im Auftaktspiel der 47. Bundesliga-Saison bei Meister VfL Wolfsburg (0:2) mit Verdacht auf einen Handgelenkbruch ausgewechselt werden.

Der 21-Jährige hatte am 2. Juni beim 7:2 gegen die Vereinigten Arabischen Emirate sein Debüt in der Nationalelf gegeben.

Christian Träsch im Streckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung