Kapitänsfrage bei Bayern weiter offen

SID
Donnerstag, 23.07.2009 | 15:04 Uhr
Hat seit dem 1. Juli 2009 das Sagen beim FC Bayern München: Louis van Gaal
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die Kapitänsfrage beim deutschen Rekordmeister Bayern München ist weiter offen. Bislang hat Trainer Louis van Gaal noch keine Entscheidung verkündet.

Die Kapitänsfrage bei Bayern München ist auch zwei Wochen vor dem Bundesligastart bei 1899 Hoffenheim am 8. August weiter offen.

Trainer Louis van Gaal habe sich noch nicht dazu geäußert, sagte Mark van Bommel am Donnerstag zum Abschluss des Trainingslagers des deutschen Rekordmeisters in Donaueschingen.

Der Niederländer hat in der Vorsaison die Binde getragen.

Offenbar hat van Bommel aber gute Chancen, erneut zum Kapitän bestimmt zu werden. In den bisher fünf Testspielen hatte er das Amt weiterhin ausgeübt, zudem scheint van Gaal fest mit dem 32-Jährigen als defensivem Mittelfeldspieler zu planen.

Lucio: "Hätte mehr Respekt verdient gehabt"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung