Fussball

Havard Nordtveit verstärkt den "Club"

SID
Havard Nordtveit erzielte für die Jugendnationalmannschaften Norwegens vier Treffer
© Getty

Der 1. FC Nürnberg steht vor der Ausleihe des norwegischen Youngsters Havard Nordtveit. Der Defensivspezialist gehört dem FC Arsenal, spielte aber zuletzt für Lilleström SK.

Der 1. FC Nürnberg hat den Norweger Havard Nordtveit ausgeliehen. Das 19 Jahre alte Talent kommt für ein Jahr vom englischen Premier-League-Klub Arsenal London zu den Franken.

"Nach der Rückkehr von Stefan Reinartz zu Bayer Leverkusen und dem Wechsel von Dominik Reinhardt nach Augsburg sind wir froh, mit Havard einen jungen Spieler für die Defensive für ein Jahr ausleihen zu können", erklärte FCN-Sportdirektor Martin Bader.

16 Spiele in Norwegens erster Liga

Der Junioren-Nationalspieler Nordtveit war 2007 für 1,8 Millionen Euro vom FK Haugesund in die Premier League gewechselt, wurde zuletzt aber an Lilleström SK ausgeliehen. In der abgelaufenen Spielzeit bestritt der Defensiv-Allrounder 16 Spiele in Norwegens Liga.

Mit der Verpflichtung des Jungstars verbessern sich die personellen Möglichkeiten für Club-Trainer Michael Oenning noch einmal. Der Kapitän der norwegischen U-19-Auswahl ist im Abwehrbereich universell einsetzbar. Der Club hat damit vorerst seine Personalplanungen abgeschlossen.

Der 1. FC Nürnberg im Sommer

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung