Pinto verletzt sich bei Testspiel schwer

SID
Freitag, 31.07.2009 | 14:07 Uhr
Sergio Pinto zog sich im Spiel gegen den FC Arsenal eine Meniskusverletzung im Knie zu
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Hannovers Pechsträhne geht weiter: Nach Jan Schlaudraff, Leon Andreasen und Altin Lala fällt nun auch Mittelfeldspieler Sergio Pinto für rund sechs Wochen aus.

Hannover 96 hat kurz vor dem Pflichtspielstart in die neue Saison den nächsten Ausfall zu beklagen.

Mittelfeldspieler Sergio Pinto erlitt im Testspiel gegen den FC Arsenal (0:1) eine Meniskusverletzung im rechten Knie.

Über die Therapie ist noch keine Entscheidung gefallen, nach Angaben von Sportdirektor Jörg Schmadtke wird Pinto aber rund sechs Wochen ausfallen. Er ist nach Jan Schlaudraff, Leon Andreasen und Altin Lala bereits der vierte Stammspieler, der ausfällt.

Sergio Pinto im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung