Eintracht Frankfurt holt Schwegler

SID
Samstag, 18.07.2009 | 22:52 Uhr
Pirmin Schwegler folgt seinem ehemaligen Coach Michael Skibbe zu Eintracht Frankfurt
© Getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Eintracht Frankfurt hat sich mit Pirmin Schwegler vom Ligakonkurrenten Bayer Leverkusen verstärkt. Der Mittelfeldspieler erhält in Hessen einen Drei-Jahres-Vertrag.

Mittelfeldspieler Pirmin Schwegler wechselt von Bayer Leverkusen zum Ligakonkurrenten Eintracht Frankfurt. Wie die Eintracht am Samstag offiziell mitteilte, erhält der 22-jährige Schweizer einen Drei-Jahres-Vertrag bis 2012.

Über die Höhe der Ablösesumme wurden keine Angaben gemacht.

Schwegler hatte in Leverkusen noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2010. Ob Schwegler noch ins Trainingslager der Hessen nach Kärnten nachreist oder erst danach zum Kader stößt, ist noch unklar.

Alles zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung