Fussball

Rozehnal verstärkt den HSV

SID
Dienstag, 28.07.2009 | 16:38 Uhr
Rozenahl sammelte Erfahrung in der Ligue 1, der Premier League und zuletzt in der Serie A bei Lazio
© Imago

Zehn Tage vor dem Start der Saison hat der Hamburger SV seinen fünften Neuzugang perfekt gemacht. Der tschechische Nationalspieler David Rozehnal wechselt von Lazio Rom zum Bundesliga-Dino.

Der Wechsel des tschechischen Nationalspielers David Rozehnal von Lazio Rom zum Hamburger SV steht unmittelbar bevor.

Der 29 Jahre alte Innenverteidiger wurde am Dienstagabend in der Hansestadt erwartet und soll nach dem obligatorischen Medizincheck am Mittwoch einen Dreijahresvertrag bis 2012 unterschreiben.

Fünf Millionen Ablöse

Angeblich muss der HSV für Rozehnal fünf Millionen Euro Ablöse zahlen. Der 56-malige Nationalspieler absolvierte in der abgelaufenen Saison 28 Einsätze in der Serie A.

Zuvor stand er in der englischen Premier League bei Newcastle United, in Frankreich bei Paris St. Germain sowie in Belgien beim FC Brügge unter Vertrag.

Abwehrlücke geschlossen

Bei den Hanseaten soll Rozehnal die Lücke in der Abwehr schließen, die nach der langwierigen Verletzung des Brasilianers Alex Silva (Kreuzbandriss) entstanden ist.

Nach dem Brasilianer Ze Roberto (FC Bayern/ablösefrei), dem Niederländer Eljero Elia (Twente Enschede/8,5 Millionen), dem Schweden Marcus Berg (FC Groningen/10 Millionen) und Robert Tesche (Arminia Bielefeld/1 Million) ist Rozehnal der fünfte Zugang der Hamburger für die in zehn Tagen beginnende Bundesligasaison.

Der HSV in der Sommerpause

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung