Köln rüstet weiter auf

Von SPOX
Donnerstag, 23.07.2009 | 12:22 Uhr
Georgios Seitaridis wurde 2004 in Portugal mit Griechenland Europameister
© Getty
Advertisement
League Cup
So25.02.
Bohnen-Alarm! Rocket Beans kommentieren das Finale
Six Nations
Sa24.02.
Nur was für richtig harte Kerle: Six Nations auf DAZN
Ligue 1
Straßburg -
Montpellier
Championship
Hull -
Sheffield Utd
Primera División
La Coruna -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Premier League
Liverpool -
West Ham
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
Superliga
Union SF -
Colon
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
Ligue 1
Nizza -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Premier League
Burnley -
Everton
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Crotone
Serie A
Udinese -
Florenz
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
Sassuolo
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Ligue 1
Montpellier -
Lyon
Primera División
Real Sociedad -
Alaves
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
Championship
Leeds -
Wolverhampton

Der 1. FC Köln ist weiter auf dem Transfermarkt unterwegs, Wolfsburg steht kurz vor der Verpflichtung eines neuen Stürmers und Schalke sucht auf der Insel nach Verstärkungen.

Lukas Podolski, Sebastian Freis, Maniche und zuletzt Christopher Schorch - der 1. FC Köln hat sich bereits durchaus prominent verstärkt. Die Transferaktivitäten der Rheinländer scheinen allerdings längst noch nicht beendet zu sein.

Offenbar hat der FC einen griechischen Europameister an der Angel. "Ich habe ein Angebot des 1. FC Köln für einen Dreijahresvertrag mit einem Jahresgehalt von einer Million Euro netto vorliegen", sagte Rechtsverteidiger Georgios Seitaridis, der zuletzt bei Atletico Madrid unter Vertrag stand.

Deal mit Rumänen fix

Schon einen Schritt weiter scheint die Sache bei Cristian Tanase. Der 22-jährige Rumäne sagte dem "Express": "Ich komme zum 1. FC Köln! Die Sache ist klar!"

Der offensive Mittelfeldspieler soll von Arges Pitesti nach Köln kommen und sagt: "Ich freue mich auf die Bundesliga. Vom FC kenne ich Podolski, Maniche und Mondragon, der mit meinem großen Idol Gheorge Hagi bei Galatasaray Istanbul gespielt hat."

Stürmer für Wolfsburg: Zuletzt schien der Wechsel von Nilmar zum VfL Wolfsburg schon geplatzt. Nun erklärte Coach Armin Veh im "Kicker": "Nilmar ist ein interessanter Spieler und einer unserer Kandidaten. Daran hat sich nichts geändert."

Angeblich hat sich der VfL mit Nilmars Klubs Internacional Porto Alegre und einer Beratergruppe, die 30 Prozent der Transferrechte besitzt, auf eine Ablöse von 15,5 Millionen Euro geeinigt.

Auch über eine Vertragslaufzeit von vier Jahren soll man sich bereits verständigt haben. Letztes Detail, das es in den kommenden Tagen noch zu klären gilt: Nilmars Gehalt.

VfL-Geschäftsführer Jürgen Marbach dazu: "Wir haben ein faires Angebot gemacht, das nicht mehr nachgebessert wird."

Wer kommt statt Huntelaar? Aus dem angepeilten Transfer von Klaas-Jan Huntelaar zum VfB Stuttgart wird nichts. Weiterhin als Kandidat auf die Gomez-Nachfolge gilt dagegen Vagner Love, der sich zuletzt positiv über einen möglichen Wechsel geäußert hatte.

Allerdings scheint der Brasilianer von ZSKA Moskau nicht begeistert darüber zu sein, beim VfB als Ersatz für Huntelaar herhalten zu müssen. "Ich bin kein Stürmer zweiter Wahl", stellt der 25-Jährige klar. Bei Olympique Lyon soll Vagner Love dagegen weiterhin ganz oben auf der Liste stehen.

Eine Neuer für Schalke? Laut englischen und französischen Medienberichten ist Schalke an Julien Faubert von West Ham United interessiert.

Der Franzose war in der vergangenen Saison an Real Madrid ausgeliehen, konnte sich bei den Königlichen allerdings nicht durchsetzen. In West Ham plant man nicht mehr mit dem Mittelfeldspieler.

Alles zur Bundesliga

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung