Fussball

Franz-Flirt mit Frankfurt wird ernster

SID
Verteidiger Maik Franz wechselt vom Karlsruher SC zu Eintracht Frankfurt
© Getty

Der Wechsel von Maik Franz zu Eintracht Frankfurt nimmt Formen an. Die Unterschrift des KSC-Kapitäns fehlt noch, aber Eintracht-Boss Heribert Bruchhagen ist vom Transfer überzeugt.

Maik Franz, Kapitän von Bundesliga-Absteiger Karlsruher SC, steht unmittelbar vor einem Transfer zum Fußball-Erstligisten Eintracht Frankfurt. "Der Spieler hat noch nicht unterschrieben. Doch ich bin überzeugt, dass Maik Franz zu uns kommt", sagte Eintracht-Boss Heribert Bruchhagen dem kicker.

Die Ablösesumme ist auf 700.000 Euro festgeschrieben. Zuvor hatten die Riederwälder bereits Torwart Ralf Fährmann von Schalke 04 unter Vertrag genommen. Der 20-Jährige wechselt ablösefrei nach Frankfurt.

Maik Franz im Portrait

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung