Hertha-Coach Favre outet sich als Marin-Fan

SID
Sonntag, 03.05.2009 | 11:40 Uhr
Hertha-Coach Lucien Favre ist ein Fan von Gladbachs Marko Marin.
© Getty

Lucien Favre war "sehr interessiert an Marko Marin". Der Hertha-Trainer betonte aber, dass eine Verpflichtung des Mönchengladbachers aus finanziellen Gründen ausgeschlossen sei.

Trainer Lucien Favre vom Bundesligisten Hertha BSC Berlin hat sich als Fan von Nationalspieler Marko Marin geoutet, eine Verpflichtung des Profis von Borussia Mönchengladbach jedoch aus finanziellen Gründen ausgeschlossen.

"Ich war sehr interessiert an Marko Marin. Aber mit dem, was wir bei Hertha bieten können, haben wir keine Chance, ihn zu verpflichten", sagte der Schweizer im Interview mit der Welt am Sonntag.

Favre bei Bayern auf der Liste?

Doch auch Favre selbst hat dank der überraschend starken Saison mit Hertha Begehrlichkeiten geweckt. So soll er auf der Kandidatenliste für den Trainerposten bei Rekordmeister Bayern München stehen.

Er konzentriere sich nur auf das Saisonfinale, sagte der frühere Meistertrainer des FC Zürich zu den Spekulationen und ergänzte: "Parallel bereite ich die nächste Spielzeit vor. Wir haben in Berlin noch viel Arbeit vor uns.'

Die Sonntagsspiele: Schlüsselspiel in der Hauptstadt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung