Cottbus ohne Parade-Sturm gegen Leverkusen

SID
Donnerstag, 21.05.2009 | 14:20 Uhr
Mit Dimitar Rangelov fehlt Energie Cottbus der beste Torschütze dieser Saison
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Energie Cottbus muss im Abstiegs-Finale gegen Bayer Leverkusen auf seine erfolgreichsten Torjäger verzichten. Rangelov (Knöchel), Iliev und Jelic (Adduktoren) fallen aus.

Schlechte Karten für Energie Cottbus im Finale um den Klassenerhalt der Bundesliga: Die Lausitzer müssen im letzten Saisonspiel gegen Bayer Leverkusen am Samstag auf ihre besten drei Torschützen verzichten.

Dimitar Rangelov (neun Tore) laboriert an einer Knöchelverletzung, Ivica Iliev und Branko Jelic (jeweils drei) haben Adduktorenprobleme.

"Es gibt keine Chance auf ihren Einsatz. Wir haben alles versucht, aber es geht nicht", sagte Trainer Bojan Prasnikar und versprach: "Wir werden die Zähne zusammenbeißen und zeigen, was für Energie wichtig ist: ein guter Wille und ein gutes Spiel."

Spieler-Quintett wieder an Bord

Manager Steffen Heidrich meinte: "Es geht darum, Leverkusen von Beginn an die Spielfreude zu nehmen. Dann ist etwas möglich."

Besser als Cristiano Ronaldo? Werde Fußball-Profi in Empire of Sports!

Zur Einstimmung aufs Finale reiste Energie bis Freitag ins Kurztrainingslager nach Bad Saarow. Cottbus steht mit 27 Punkten auf Rang 17 und hat im Kampf um den Relegationsplatz gegenüber den punktgleichen Bielefeldern das schlechtere Torverhältnis. Deshalb hofft Energie auf Schützenhilfe von Hannover 96, das in Bielefeld antritt.

Während das Offensiv-Trio fehlt, haben Cagdas Atan (nach Sprunggelenksverletzung), Stanislaw Angelov (Adduktorenreizung), Ovidiu Burca (Muskelverletzung), Savo Pavicevic (Fußprellung) und Dennis Sörensen (Rückenbeschwerden) ihre Verletzungen auskuriert.

Energie Cottbus: Der Kader der Lausitzer

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung