Fussball

Hannover mit Abwehrsorgen

SID
Fährt mit Personalsorgen in der Abwehr nach Hoffenheim: Dieter Hecking
© sid

Hannover-Coach Dieter Hecking muss beim Auswärtsspiel in Hoffenheim neben Christian Schulz, Frank Fahrenhorst und Steven Cherundolo wohl auch auf Michael Tarnat verzichten.

Hannover-Coach Dieter Hecking muss beim Auswärtsspiel in Hoffenheim nun auch auf Michael Tarnat (Fußprellung) und Jan Schlaudraff (Adduktorenprobleme) verzichten.

Bundesligist Hannover 96 wird vor dem Punktspiel am kommenden Samstag bei 1899 Hoffenheim (15.15 Uhr im LIVE-TICKER) von Personalsorgen geplagt.

Schulz, Fahrenhorst, Tarnat, Cherundolo und Schlaudraff fehlen

In der Defensive stehen Trainer Dieter Hecking neben dem zuletzt in der Innenverteidigung aufgebotenen Mittelfeldspieler Christian Schulz (Gelbsperre) auch die verletzten Frank Fahrenhorst (Muskelfaserriss), Michael Tarnat (Fußprellung) und Steven Cherundolo (Hüftprobleme) nicht zur Verfügung.

Im Angriff müssen die Niedersachsen ohne Jan Schlaudraff (Adduktorenprobleme) auskommen.

Der 25. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung